Eurowings erlaubt schminke für Männer

Eurowings Discover: Nagellack und Schminke bei weiblichem UND männlichem Personal erlaubt Das Tochter-Unternehmen der Lufthansa Eurowings Discover hat die Regelungen, für seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bereich Aussehen gelockert. Unter anderem dürfte es auch die Community freuen zu hören, dass Männer, die für Eurowings Discover arbeiten und sich beispielsweise schminken möchten, nun keine Probleme seitens ihres Arbeitgebers erwarten müssen. Make-up und Nagellack, aber auch Tattoos und Piercings sind (unter der Einhaltung bestimmter „Grundregeln“) erlaubt – sowohl für männliche als auch für weibliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die neuen Regelungen wurden schon offiziell festgehalten. Unter anderem berichtete auch bereits das Portal unter aerotelegraph.com über die Neuerungen. Diese Regeln gelten ab jetzt bei Eurowings Discover Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin von Eurowings Discover darf von jetzt an auch bei Kundenkontakt die meisten Tattoomot…
Weiterlesen
  • 0

Neues HIV Medikament zugelassen

Die EU hat ein Neues HIV Medikament zugelassen Die HIV-Ansteckungen gehen aktuell in vielen Teilen der Welt wieder zurück und die WHO hat schon öfter die optimistische Prognose verlauten lassen, dass HIV schon im Jahre 2030 ausgerottet sein könnte. Es sollte jedoch natürlich nicht außer Acht gelassen werden, dass sich immer noch viele dennoch Menschen anstecken bzw. unter den Auswirkungen von HIV leiden. Zwar konnte die Medizin im Laufe der Jahrzehnte viele Fortschritte rund um die Behandlung von HIV erreichen, jedoch müssen Erkrankte in der Regel täglich verschiedene Präparate einnehmen, um ein – im Idealfall - symptomfreies Leben führen zu können. Eine wirkliche Heilung gibt es bisweilen noch nicht. HIV-Medikament Lenacapavir (Sunlenca®, Gilead) wird zugelassen – aber was ändert sich? Dass neue HIV Medikament zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten zugelassen werden, stellt noch keine wirkliche Revolution dar. Bei Lenacapavir (Sunlenca®, Gilead) handelt es sich …
Weiterlesen
  • 0

Jonathan Knight hat heimlich geheiratet

Jonathan Knight heiratet seinen Partner Jonathan Knight dürften viele noch als Mitglied der Boyband New Kids On The Block kennen. Damals schwärmten tausende Mädchenherzen für den ältesten der Jungs. Vor allem in den 1980er und 1990er Jahren feierte die Band ihre größten Erfolge. Nun hat Jonathan Knight heimlich seinen langjährigen Partner Harley Rodriguez geheiratet, ganz still und ohne großes Aufsehen. Doch die Gerüchteküche hatte schon lange gebrodelt und viele hatten vermutet, dass die beiden sich das Ja-Wort gegeben haben. Jetzt wurde das offene Geheimnis offiziell bei einem Interview mit „Entertainment Tonight“ bestätigt. Der Ring an Jonathans Finger brauchte auch fast keine weiteren Erklärungen mehr. Jonathan Knight hielt sich lange bedeckt Eine Frage, die sich viele Fans stellen dürften: Was hatte es mit der Geheimniskrämerei auf sich? Genauer gesagt hatte Knight die Gerüchte weder bestätigt noch widerlegt. Laut seiner eigenen Aussage hatte ohnehin jeder angeno…
Weiterlesen
  • 0

Hilfreiche Tipps gegen Ghosting

Welche Tipps sollten im Falle von Ghosting beachtet werden? Leider kommt es viel zu oft vor, dass Menschen andere ghosten, obwohl zuvor schöne und vielleicht auch intime Stunden verbracht wurden. Gestern noch einen wundervollen Abend verbracht und heute scheint es so, als würde es den anderen nicht mehr geben. Der ehemalige Date- oder Sexpartner reagiert nicht auf Anrufe oder Nachrichten und die Betroffenen fragen sich nur allzu oft, ob sie sich die gute Stimmung nur eingebildet haben. Keine Frage: Ghosting kann schonmal schmerzhaft sein. Vor allem dann, wenn Gefühle mit im Spiel sind. Viele fragen sich an dieser Stelle, was sie falsch gemacht haben und ob sie den anderen irgendwie verletzt haben könnten. Oft handelt es sich bei Ghostern um Menschen, die nur Sex suchen (auch wenn sie etwas anderes behaupten) und sich danach nicht weiter mit der anderen Person auseinandersetzen möchten. Vor allem der Mix aus dem Gefühl, ausgenutzt worden zu sein und die Ignoranz ist es…
Weiterlesen
  • 0

Das Outing über Instagram

Warum sich ein Outing über Instagram lohnen kann – und wann es besser ist, das persönliche Gespräch zu suchen Ein Outing über Instagram kann für alle Beteiligten zu einer aufreibenden Angelegenheit werden. Auch heutzutage ist die Angst, von dem engsten sozialen Umfeld ausgegrenzt und von der Gesellschaft diskriminiert zu werden, immer noch groß. Und genau deswegen stellen sich viele die Frage, wie sie sich am besten outen sollten. Nicht immer geht es „nur“ darum, die passenden Worte zu finden. Viele befassen sich auch mit dem „Wie“. Die eigene Sexualität geheim zu halten, hat selten zu einem glücklichen Leben geführt. Stetig lauert die Gefahr, „entdeckt“ zu werden und genau dieser Druck kann natürlich auch auf die Psyche schlagen. Ein Outing stellt eine gute Möglichkeit dar, sich endlich frei entfalten zu können. Hierbei gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, zu sich selbst zu stehen. In letzter Zeit kommen, nicht nur bei Prominenten, auch immer mehr die Sozialen…
Weiterlesen
  • 0

Transsexualität – Vietnam macht fortschritte

Homo- und Transsexualität gelten in Vietnam nicht mehr als psychische Krankheiten In Vietnam können LGBTQIA+ Aktivisten und Aktivistinnen einen großen Erfolg verbuchen. Die Regierung hat einen Paradigmenwechsel vollzogen. Hieraus geht hervor, dass Homo- und Transsexuelle werden nicht mehr als psychisch krank angesehen werden. Die entsprechenden Änderungen teilte das vietnamesische Gesundheitsministerium nun mit. Hierbei handelt es sich jedoch nicht nur um eine neue Art der Beurteilung „auf dem Papier“. Vielmehr heißt es für Betroffene auch, dass sie sich keiner aufgezwungenen Behandlung mehr unterziehen müssen. Immerhin hat in Vietnam jetzt auch die Regierung mittlerweile eingesehen, dass diese Maßnahmen diskriminierend sind. Die positiven Entwicklungen im Land könnten jedoch noch weiter gehen. Auch in Zukunft soll gegen eine Diskriminierung der LGBTQIA+ Community vorgegangen werden. Unter anderem hat sich auch die WHO für eine neue Sichtweise eingesetzt Die WHO (W…
Weiterlesen
  • 0

5 wichtige Queer Persönlichkeiten

5 beeindruckende Queer Persönlichkeiten und ihre Hintergrundgeschichten Die queere Szene ist voll mit inspirierenden Menschen. Viele von ihnen haben es sich zur Aufgabe gemacht, anderen Mut zu machen und für „die gute Sache“ zu kämpfen. An fünf beeindruckenden queer Persönlichkeiten soll gezeigt werden, wie bunt und vielfältig die Gesellschaft ist und war. Alle der im Folgenden genannten Personen haben mit ihren Mitteln die LGBTQIA+ Community vorangetrieben und wesentliche Arbeit zur Aufklärung und Integration geleistet. Manche von ihnen sind auch aufgrund ihrer Überzeugungen gestorben oder Anschlägen zum Opfer gefallen. Diese fünf Persönlichkeiten solle jeder kennen Vorweg: Eine Liste, die sich mit allen Menschen, die sich für die queere Community eingesetzt haben, inspirierend und mutig sind, wäre endlos lang. Daher ist es im Folgenden lediglich möglich, einen kleinen Ausschnitt zu liefern. Aber allein dieser zeigt, wie wichtig es ist, dass diese wichtigen Menschen u…
Weiterlesen
  • 0

Doku erhält katholischen Medienpreis

Dokumentation „Wie Gott uns schuf“ erhält katholischen Medienpreis Die katholische Kirche steht in letzter Zeit immer wieder in der Kritik. Immer wieder tauchen Negativschlagzeilen auf, die unter anderem auch zu einer hohen Anzahl an Kirchenaustritten geführt haben. Mal geht es um Missbrauchsskandale, mal um die Diskriminierung gegenüber queeren Menschen. Obwohl Papst Franziskus selbst sich auch hin und wieder positiv gegenüber der Community äußert, weil auch diese Menschen „Kinder Gottes seien“ und „ein Recht auf Familie haben“, gibt es immer noch viele Menschen innerhalb der katholischen Kirche, die sich beispielsweise gegen die Segnung queerer Paare aussprechen. Doch es gibt auch positive Nachrichten, die zeigen, dass nicht alle einem Umdenken gegenüber abgeneigt sind. Denn: Die katholische Kirche hat ihren diesjährigen Medienpreis an die Macher der Dokumentation „Wie Gott uns schuf“ übergeben. Das Preisgeld von 5.000 Euro wird unter den Beteiligten aufgeteilt. „…
Weiterlesen
  • 0

Tevin Campbell hat sich geoutet

Outing mit 45: Tevin Campbell ist homosexuell Der 45- jährige R&B Sänger Tevin Campbell hat sich im Podcast „People Every Day“ als homosexuell geoutet. Berühmt wurde der Künstler schon im Alter von 13 Jahren als er von keinem Geringeren als Quincy Jones entdeckt wurde. Als Teenager eroberte Campbell mit Hits wie „Can We Talk“, „I’m Ready“ und „Tell Me What You Want Me To Do“ die US-Charts. Doch irgendwann wurde es ruhiger um ihn. Auch mit seinem Outing ließ er sich deutlich mehr Zeit als andere. Er selbst habe bis zu besagtem Tag noch nicht das Verlangen gehabt, sich zu outen. Nun aber (offensichtlich) schon. Familie und Freunde waren eingeweiht – Die Öffentlichkeit erfuhr es aber erst jetzt Der R&B Sänger wuchs in einer Kleinstadt in Texas auf. Im Alter von etwa 20 Jahren entschloss er sich dazu, sich bei seiner Familie und seinen Freunden als homosexuell zu outen. Danach startete er im Musikgeschäft voll durch, ging auf Tour und sprach öffentlich nicht groß üb…
Weiterlesen
  • 0