Die neusten Locations

Cruising Plätze - Kinos - Saunen - Bars

Zeige weitere Ergebnisse

Alle News zu LGBT-Themen

Lesen Sie unsere neuesten Artikel

Österreich und die Co-Mutterschaft

Co-Mutterschaft in Österreich setzt sich durch! Hierbei handelt es sich um eine echte Zäsur für lesbische Frauen in Österreich. Denn: Das österreichische Verfassungsgericht hat entschieden, dass von nun an Co-Mutterschaften anerkannt werden müssen. Das bedeutet: Wenn eine Frau mit einer anderen Frau, die gerade ein Kind bekommen hat, zum Zeitpunkt der Geburt in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft oder in einer Ehe zusammen ist, muss sie als zweites Elternteil anerkannt werden. Die Tatsache, dass das Kind mithilfe der modernen Medizin gezeugt wurde, darf hier in Zukunft in Österreich keine Rolle mehr spielen. Wie kam es zu dem neuen Gesetz rund um Co-Mutterschaften in Österreich? Die queere Community in Österreich freut sich. Denn: Mit Hinblick auf Co-Mutterschaften wird hier in Zukunft alles anders. Laut einem Urteil des österreichischen Verfassungsgerichtshofs habe die alte Vorgehensweise gegen den Gleichheitsgrundsatz und gleichzeitig auch gegen das Recht auf…
Weiterlesen
  • 0

Sextreffen Gay

Mein Sextreffen Gay im Gay Club Irgendwie wird jedes Treffen im Gay Club zu einem Sextreffen, oder nicht? Zumindest empfinde ich das so. Ich kann mich an keinen Besuch erinnern, bei dem ich unbefriedigt wieder abgedampft wäre. Im Gegenteil! Oft bin ich Bestandteil von Orgien. Wenn ich in meinem Lieblingsclub ankomme, lasse ich alles langsam angehen. Ich bin niemand, der sich auf den ersten Typen stürzt. Meine Location hat bis Mitternacht geöffnet. Warum soll ich etwas übereilen? So war es auch an dem Tag, an dem das wohl geilste Sextreffen Gay überhaupt stattfand. Ich zog mich bis auf die Boxershorts aus und bahnte mir meinen Weg zur Bar. Erstmal was trinken! Der Typ hinter der Bar kannte mich schon und begrüßte mich nett. „Irgendwie ist hier heute tote Hose!“, sagte er. Ich mochte ihn. Also nicht sexuell, sondern anders. Mit ihm konnte man reden. Irgendwann entdeckte ich zwei Typen, die gerade dabei waren, zu essen. Das liebte ich an diesem Gay Club: Es gab IM…
Weiterlesen
  • 0

Die Ampelmännchen von München

München darf seine gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen behalten Gute Nachrichten für die queere Szene in München! Einem Gerichtsurteil zufolge darf die bayerische Landeshauptstadt ihre queeren Ampelmännchen behalten. Nicht alle fanden hieran Gefallen. Ein Bürger störte sich offenbar so sehr an den gleichgeschlechtlichen Darstellungen, dass er Klage vor dem Verwaltungsgericht einlegte. Nun darf das Zeichen für Toleranz jedoch bleiben. Klage gegen queere Ampelmännchen scheitert Der Mann, der gegen die männlichen Ampelmännchen Paare geklagt hatte, musste eine Niederlage hinnehmen. Denn: Laut einem Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs werden die Rechte des Klägers durch die gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen nicht beeinträchtigt. Unter anderem haben sich schon viele Menschen aus der Politik positiv über das Urteil geäußert. Auch in den Sozialen Netzwerken betonen immer mehr, dass München nun seinem Ruf als weltoffene Stadt gerecht werde. Hier hat sich i…
Weiterlesen
  • 0