Loading Map

Keine Ergebnisse gefunden

Gay Sauna in Köln alles auf einen Blick

Köln ist nicht nur für seinen wunderschönen, exzentrischen und bunten CSD, sondern auch für seine große LGBTQ Community bekannt. Wer in der Stadt am Rhein Lust auf Cruising der besonderen Art hat, kann unter anderem eine der drei bekannten Saunen besuchen. Egal, ob Sauna Vulcanus, das Badehaus Babylon Cologne oder die Phoenix Sauna: hier wird es ganz sicher nicht langweilig.

Jede Gay Sauna in Köln zeichnet sich durch ein ganz besonderes Flair aus. Von „gemütlich“ bis hin zu „modern“ ist hier alles vertreten. Noch dazu sorgen einige Zusatzangebote, wie zum Beispiel Massagen, für noch mehr Abwechslung.

Fest steht: wer Lust auf ein ganz besonderes Cruising Abenteuer hat, kommt an den entsprechenden Angeboten in Köln nur schwer vorbei.

Von „gemütlich“ bis „modern“

Wer sein Glück in einer Sauna versuchen möchte, die unter anderem besonders oft von „Bären“ besucht wird und die einen gemütlichen (und dennoch sexy) Charme ausstrahlt, ist in der Sauna Vulcanus gut aufgehoben. Das rustikale Ambiente sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre. Hier triffst du in der Regel erfahrene Gays, die genau wissen, was sie wollen. Gerade hier bedeutet dies jedoch nicht immer, dass es „nur“ um Sex geht. Viele Besucher wissen es durchaus zu schätzen, dass die Gäste hier oft auch Lust darauf haben, miteinander zu reden… bevor es dann wahrscheinlich aber doch zur Sache geht.

Im Badehaus Cologne erwartet die Besucher unter anderem ein großzügig gestalteter Außenbereich. Gerade bei gutem Wetter lässt es sich hier hervorragend aushalten, bevor es drin – im wahrsten Sinne des Wortes – heiß wird. Im Gegensatz zur Sauna Vulcanus ist das durchschnittliche Publikum hier eher jung. Auf der Suche nach Twinks wirst du hier sicher fündig.

Die Phoenix Sauna zeichnet sich durch eine großzügige Gestaltung und entsprechend angelegte Cruising Areas aus. Gleichzeitig findest du auch die ein oder andere Rückzugsmöglichkeit, von der aus du das Geschehen aus der Ferne beobachten kannst.

Zusatzangebote für die „perfekte“ Entspannung

Auch die Gay Saunen in Köln haben selbstverständlich erkannt, dass es heutzutage mehr braucht als klassisches Cruising, um sich von der Masse der Mitbewerber abzuheben. Daher kannst du oft auch Massagen und Co. buchen.

Beachte jedoch, dass du die entsprechenden Termine bereits im Vorfeld blocken solltest, da in den Gay Saunen in Köln – gerade am Wochenende – oft viel los ist.

Zentral und Szene-nah – Gay Saunen in Köln und ihre Vorteile

Die bekannten Gay Saunen in Köln leben nicht nur von einem überzeugenden Angebot, sondern natürlich auch von der Offenheit ihrer Besucher. Kölner Gays lieben ihre Stadt und versprühen – auch zum Beispiel im Rahmen von Mottopartys – oft ein Flair, bei dem sich sowohl erfahrene Gays als auch Newcomer wohlfühlen.

Aufgrund der praktischen Lage der drei Saunen solltest du keine Probleme haben, diese wahlweise auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Immerhin bieten die Bars oft leckere Cocktails, so dass es müßig wäre, sich Sorgen um die Frage „Wie komme ich nach Hause?“ machen zu müssen.