Die neusten Locations

Cruising Plätze - Kinos - Saunen - Bars

Zeige weitere Ergebnisse

Alle News zu LGBT-Themen

Lesen Sie unsere neuesten Artikel

Tipps für Gepflegte Männerhaut im Winter

So bleibt Männerhaut auch im Winter top-gepflegt Der Winter verlangt der Haut einiges ab. Vor allem der Wechsel zwischen warm und kalt kann hier unter anderem zu Irritationen, aber auch zu Rissen und Co. führen. Die Männer, die wissen, wie sie ihrer Haut auch in der kalten Jahreszeit etwas Gutes tun können, sind hier im Vorteil. So perfekt gepflegt, steht dann auch dem ein oder anderen Flirt ganz sicher nichts mehr im Wege. Die folgenden Tipps zeigen auf, dass die Pflege von Männerhaut weder viel Zeit noch viel Geld in Anspruch nehmen muss. Im Gegenteil! Wer möchte, kann einige der folgenden Tipps auch in einen romantischen Paarabend einbauen!

Tipp Nr. 1: Entspannen

Entspannung kann auch im Winter auf unterschiedlichen Ebenen stattfinden. Mit Hinblick auf die Haut bedeutet dies unter anderem, vielleicht nicht allzu oft zu rasieren, sondern lieber auf den gepflegten (!) Vollbart zu setzen. Wer nicht jeden Tag zum Rasierer greift, tut …
Weiterlesen
  • 0

Mehr Romantik im Alltag

4 Gründe, die für mehr Romantik im Alltag sprechen Wer hat eigentlich jemals behauptet, Romantik im Alltag habe ausgedient? Es gibt viele Paare, die es lieben, sich immer wieder neu gegenseitig zu feiern. Von „kitschig“ kann hier keine Rede sein. Wie die „perfekte Romantik“ allerdings genau definiert wird, ist natürlich auch immer vom persönlichen Geschmack abhängig. Es gibt etliche Paare, die sich hier im Laufe der Zeit aufeinander eingespielt haben und genau wissen, was der andere erwartet (und was nicht). Die folgenden vier Gründe sind in jedem Fall ideale Beweise dafür, dass Romantik auch im 21. Jahrhundert noch lange nicht ausgedient hat.

Grund Nr. 1: Viele Männer lieben es, erobert zu werden

Nicht jeder Mann möchte erobern. Immer wieder zeigt sich, dass viele Typen es zu schätzen wissen, wenn ER um ihn kämpft. Warum auch nicht? Niemand sollte für selbstverständlich angesehen werden. Und auch in Beziehungen, die bereits über ein…
Weiterlesen
  • 0

Konversionstherapien verbot in Belgien

Verbot für Konversionstherapien in Belgien soll in 2023 verabschiedet werden Belgien könnte demnächst einen wichtigen Schritt in Richtung Gleichberechtigung, Toleranz und Selbstbestimmung gehen, Denn: Aufgrund eines Beschlusses des Ministerrats ist der Weg nun dafür geebnet, dass Konversionstherapien der Vergangenheit angehören könnten. Hierbei würde es sich um einen wichtigen Schritt handeln, den andere Länder – unter anderem auch Deutschland – schon etwas länger hinter sich haben. Hierzulande sind sogenannte „Heilungsangeboten“ für Homosexuelle schon verboten. Der Status Quo in Belgien gestaltet sich so, dass es jetzt am Parlament liegt, den Beschluss des Ministerrats weiter durchzuwinken. Letzterer hat bereits einen entsprechenden Gesetzesentwurf vorgelegt. Oder anders ausgedrückt: Eigentlich gibt es schon einen Plan, der nur noch umgesetzt werden muss. Eigentlich ist Belgien Queers gegenüber sehr offen eingestellt Die queere Community in Belgien ist im Laufe de…
Weiterlesen
  • 0