Ohne Sex läuft es nicht, oder?

Sex gehört doch irgendwie zu jeder funktionierenden Beziehung dazu, oder nicht? Nicht immer ist es möglich, derart standardisierte Aussagen zu treffen. Denn: manche Männer brauchen mehr, manche Männer brauchen weniger Zweisamkeit dieser Art. Fest steht jedoch auch, dass Sex der Beziehung auf unterschiedlichen Ebenen guttun kann. Spätestens dann, wenn ein Partner dem anderen weniger Sex „genehmigt“ als dieser gerne hätte, kommt es oft zu Problemen. Aber: wie viel Sex ist eigentlich „normal“? Standardisierte Regeln sind out! „Wer glücklich sein möchte, sollte mindestens einmal in der Woche mit seinem Mann schlafen!“ Solche und ähnliche Sprüche gelten als überholt. Denn: gerade im Zusammenhang mit Sex sollte nie standardisiert vorgegangen werden. Viel wichtiger ist es stattdessen, ehrlich zu sich und ehrlich zu seinem Partner zu sein. Wer beispielsweise an einem Tag keine Lust auf Sex hat, sollte sich nicht dazu gezwungen fühlen. Gleichzeitig ist es auch besonders wi…
Weiterlesen
  • 9

So bleibt die Liebe in einer Beziehung erhalten

Gerade in der Anfangszeit einer Beziehung erscheint oft alles rosarot. Der Partner wird als „das Beste, was mir passieren konnte“ wahrgenommen und eine Trennung erscheint als extrem unrealistisch. Irgendwann zeigt sich jedoch, dass es nicht immer möglich ist, eine Beziehung „nur“ laufen zu lassen. Denn: jede Partnerschaft möchte (und sollte) gepflegt werden. Ähnlich wie bei einer Blume besteht ansonsten die Gefahr, dass sie welkt. Spannenderweise ist es jedoch bei Weitem nicht so aufwendig, wie oft gedacht, eine junge (oder bereits in die Jahre gekommene) Liebe zu pflegen. Im Gegenteil! Manchmal macht es sogar richtig Spaß, den jeweils anderen immer wieder auf neue Weise kennenzulernen. Besonders wichtig: gemeinsame Zeit Das Verschenken der eigenen Lebenszeit wird von vielen Menschen (berechtigterweise) als etwas ganz Besonderes wahrgenommen. Auch in einer Beziehung spielt diese Art von „Quality Time“ eine wichtige Rolle. Egal, ob Sex, miteinander reden oder ein gemüt…
Weiterlesen
  • 14

„Schatz, lass uns reden!“ – Kommunikation im Beziehungsalltag

Nicht nur heterosexuelle Männer reagieren manchmal genervt, wenn ihnen dieser Satz entgegenschlägt. Wer möchte schon über eine Beziehung sprechen, die doch „im Großen und Ganzen“ funktioniert? Aber: über kurz oder lang kommt sicherlich niemand um Beziehungsanalysen herum. Umso besser! Immerhin haben Forscher unter anderem herausgefunden, dass es wichtig ist, auch bei der Gefahr von Streit und Diskussionen, den Diskussionsfaden nicht abreißen zu lassen. Besonders wichtig ist es hierbei natürlich, „richtig“ miteinander zu reden. Tatsächlich hat niemand Lust darauf, mit einer Wand aus Vorwürfen konfrontiert zu werden. Das Miteinanderreden sollte dementsprechend möglichst immer von positiven Emotionen geprägt sein – oder diese zumindest beinhalten. Das Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Charakteren Der Alltag in Beziehungen zeigt: manche lieben es, den Tag Revue passieren zu lassen, sich über die aktuellen Geschehnisse auszutauschen und/ oder den Anderen wissen zu l…
Weiterlesen
  • 0

Wer zusammenpasst

Während manche homosexuellen Paare schon seit Jahrzehnten glücklich zusammen sind, scheinen manche Beziehungen von Vornherein zum Scheitern verurteilt zu sein. Doch woran liegt das eigentlich? Wie kann eine möglichst erfolgversprechende Basis für eine Partnerschaft gelegt werden? Viele Wissenschaftler sind der Meinung, dass vor allem Männer, die einander sehr ähnlich sind und beispielsweise dieselben Hobbys haben, gut zusammenpassen. Gemeinsame Interessen stehen für einen kontinuierlichen Austausch Wer nicht mehr miteinander sprechen kann und keine Ambitionen hat, diesem Umstand entgegenzuwirken, trägt seine Beziehung meist langsam, aber sicher zu Grabe. Im Umkehrschluss gilt, dass der Gesprächsstoff eher selten ausgeht, wenn sich beide Männer für dieselben Themen begeistern können. Egal, ob gemeinsamer Sport, die Leidenschaft für Filme oder ähnliches: solange eine gemeinsame Kommunikationsbasis besteht, stehen die Chancen, auf viele gemeinsame, glückliche Stunden gut…
Weiterlesen
  • 0

Liebe und Zärtlichkeit Dr. Randy hilft euch weiter

Gibt es ein schöneres Gefühl, als verliebt zu sein? Viele von uns können genau das jedoch nicht wirklich genießen. Sie haben Angst, dem anderen nicht zu gefallen, etwas falsch zu machen oder sich im Bett nicht beweisen zu können. Oft sind diese Sorgen vollkommen unbegründet. Oft fehlt es nur an ein wenig Selbstvertrauen und an dem Gefühl, dass schlussendlich alles gut wird. Dr. Randy ist dein Ansprechpartner, wenn du dich auf der Suche nach jemandem befindest, der dir mit Hinblick auf Fragen rund um Liebe und Zärtlichkeit weiterhilft. Fest steht: Es ist okay, hier unsicher zu sein. Hallo? Immerhin möchtest du nur das Beste für deinen Schatz! Oft reicht es aus, sich die jeweilige Situation von außen zu betrachten und so ein wenig Abstand zu gewinnen. Angst ist niemals ein guter Ratgeber. Vor allem in Bezug auf Fragen rund um die Liebe kann sie hinderlich sein. Dr. Randy hilft dir weiter Dr. Randy kann nicht nur auf einen breitgefächerten Erfahrungsschatz zurückblick…
Weiterlesen
  • 0