Schwule blasen

Mein liebstes Hobby? Schwule blasen! Hallo meine liebe Gay Community und erstmal ein großes Kompliment an die vielen kreativen Schreiber. Ich habe hier schon viele Geschichten gelesen, die mein Kopfkino beflügelt haben. Ich habe immer gedacht, dass ich ziemlich pervers bin und habe mein Hobby diskret und geheim gehalten. Doch nachdem ich von euren Fisting-Erfahrungen und den vielen geilen Dreiern gelesen habe, komme ich mir doch relativ „harmlos“ vor. Jedenfalls fühle ich mich nicht mehr, wie der Perverse in meinem homosexuellen Freundeskreis. Durch euch habe ich den Mut gefunden, von meinen regelmäßigen Sexabenteuern auf verschiedenen Gay Cruising Hotspots und in Gay Clubs zu berichten. Am Wochenende durchlebe ich eine regelrechte Metamorphose, lege mein Alter Ergo ab und mutiere zu einem exquisiten Blasebalg mit der besten Technik, die ihr je an eurem Schwanz gespürt habt. Das Ganze soll gar nicht gefällig oder arrogant klingen, aber bis jetzt habe ich jedem ein sprit…
Weiterlesen
  • 0

Gaymänner Geschichten

Lust auf eine romantisch nostalgische Gaymänner Geschichte? Hallo meine lieben Gays! Ich habe eine wunderschöne Gaymänner Geschichte zu erzählen, die schon länger auf meiner Festplatte geschlummert hat und nun endlich dazu bereit ist, das Licht der Welt zu erblicken. Sie handelt von dem Bruder meines Opas und einem ehemaligen Kommilitonen. Mein „Gronkel“, wie ich ihn immer als Kind genannt habe, war ein liebevoller Familienvater und stets aufgeschlossen und tolerant gegenüber jedem Menschen. Auf einer Familienfeier outete ich mich als schwul, was vor allem meinem Vater und Opa übel aufstieß. Meine Mutter war zwar nicht begeistert, aber sagte sofort, dass sie mich lieben würde, egal, was kommen mag und die Männer sich erstmal beruhigen müssten. Mein Gronkel hingegen nahm mich herzlich in den Arm und beteuerte, was ich für ein toller Mensch sei und ich voller Stolz mein Leben genießen sollte. Er blaffte zudem meinen Opa an, als dieser meinte, ich solle vielleicht mal i…
Weiterlesen
  • 1

Gay Boys nackt

Ich schaue gern Gay Boys nackt zu Hallo, ich bin Jürgen und bin 52 Jahre alt. Seit einigen Jahren schaffe ich es immer mehr, zu mir und meinem Schwul Sein zu stehen. Darauf bin ich stolz… Denn: genau das war ein Akt. Ich habe lange mit mir gehadert und mein Outing stellte einen regelrechten Kampf mit mir und meinen Dämonen dar. Seitdem ich mich getraut habe zu den Gay Boys nackt zu stehen, habe ich aber ein vollkommen anderes Verhältnis zu mir selbst und meinem Sexleben. Ich habe herausgefunden, dass ich es extrem geil finde, Gay Boys nackt beim Sex zu beobachten. Mit „Boys“ meine ich Männer, die in meinem Alter sind. Ich habe herausgefunden, dass ich mit ihnen am meisten auf einer Wellenlänge bin. Zudem ist es mir wichtig, dass sie wissen, dass ich sie beobachte. Ich würde es als komisch empfinden, mich beim Beobachten der Männer zu verstecken. Hinzu kommt, dass es viele Männer, die ich kenne, ohnehin geil finden, wenn sie „bei der Arbeit“ angeschaut werden. Am b…
Weiterlesen
  • 0

Gay Kurzgeschichten

Heiße Gay Kurzgeschichten zum Anheizen Hallo zusammen, ich schreibe schon seit längerem Gay Kurzgeschichten, die nicht allzu lang sind, aber Lust auf mehr machen sollen. Hierfür habe ich zwei Exemplare mitgebracht, die ihr euch gerne einmal durchlesen könnt. Vielleicht finde ich noch irgendwann die Motivation, einen Mehrteiler aus meinen Gay Kurzgeschichten zu machen. Ich habe keine bestimmte Vorliebe, die ich thematisiere. Eigentlich ist es mir nur wichtig, dass es in meinen Gay Kurzgeschichten heiß zur Sache geht, auch wenn es nicht immer zwangsläufig direkt zum Verkehr kommen muss. Vielleicht habe ich auch eine etwas eigene Definition vom Begriff „heiß“? Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall liebe ich den Gedanken, das Kopfkino bei anderen anzukurbeln, die meine Geschichte weiterspinnen. Doch genug auf die Folter gespannt! Hier kommen nun die zwei Kurzgeschichten, die ich mir letztens erst ausgedacht habe. Gay Kurzgeschichte Nr. 1: Outdoorsex beim Parkfest In ein…
Weiterlesen
  • 1

Schwuler Dreier

Ein Schwuler Dreier ist einfach geiler Mein Mann (Justin, 28) und ich (Emil, 30) haben ein aufgefallenes Sexualleben. Wir lassen uns gerne auf neue Sachen ein und besuchen regelmäßig Gay Cruising Hotspots und Gay Bars, um immer wieder frische Praktiken oder die neusten Trends zu entdecken. Auf einem dieser Treffen machte uns ein Mann darauf aufmerksam, dass ihn ein schwuler Dreier mit einem Haussklaven richtig anturnen. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht einmal, was ein Haussklave ist. Das ist nun fünf Jahre her. Zu Hause angekommen, suchten wir im Internet direkt nach einem Haussklaven und die Auswahl war größer als gedacht. Wir entschieden uns für einen damals 23-jährigen Mann, der aussah wie ein Hollywoodschönling. Wir schrieben ihn an und schnell kam es zum ersten Treffen bei uns daheim. Seit diesem Abend bestellen wir unseren Haussklaven regelmäßig, um mit ihm schwuler Dreier zu haben. Dabei werden auch gerne die Rollenverhältnisse infrage gestellt und man…
Weiterlesen
  • 2

Gay Callboys

Interessiert an meinen Gay Callboys Geschichten? Ich heiße Michael und bin 52 Jahre alt. Ich leite erfolgreich eine Firma, die sich mit IT-Servicedienstleistungen beschäftigt. Für ein Datingleben bleibt mir oft wenig Zeit. Gleichzeitig habe ich aber auch gerne die Garantie, dass ich zum Abschuss komme. Viele meiner Mitarbeiter wissen nicht, dass ich homosexuell bin und das soll auch so bleiben. Zudem bin ich definitiv kein Beziehungsmensch. Ich hab gerne regelmäßig geilen Sex, aber das reicht mir auch als Interaktion mit einem Partner. Ich hatte mal eine Affäre, aber diese hat sich dann in mich verliebt und das kann ich gar nicht leiden. Dann habe ich Gay Callboys für mich entdeckt und seitdem sind sie wesentlicher Bestandteil meiner sexuellen Ausschweifungen. Einen festen Gay Callboy habe ich nicht. Ich lasse mich gerne überraschen. Nur Chubbies und Bears sind nicht meins, da ich lieber dominiere. Das klappt bei 1,80 m und einer schlanken Statur besser, wenn ich ein…
Weiterlesen
  • 2

Mann für Mann Geschichte

Eine heiße Mann für Mann Geschichte Ich möchte euch nun auch mal meine Mann für Mann Geschichte erzählen. Ich hatte es nicht ganz so leicht, als ich zum ersten Mal bemerkte, dass ich auf Männer stehe. Meine Eltern sind hochgradig Konservative. Ich war immer davon überzeugt, dass, wenn ich es ihnen sage, dass ihre Welt zusammen brechen würde. Immer zu haben sie von Enkelkindern gesprochen und dass sie schon sehnlichst auf meine erste Freundin warten. Und ich hab immer jetzt den Jungs hinter her gegeiert und mir vorgestellt wie genial es doch wäre so einen heißen Typen im Bett zu haben. Doch jedes Mal, wenn ich dann daran dachte, was meine Familie sagen würde, bekam ich es mit der Angst zu tun. Ich habe sogar einfach nur, weil ich mich gezwungen gefühlt habe, Frauen gedatet. Doch haben die natürlich nie wirklich einen sexuellen Reiz bei mir ausgelöst. Ich hab nicht mal einen Hochbekommen, wenn ich daran gedacht habe das ich da an eine Frau bei muss. Ich wollte schon immer…
Weiterlesen
  • 2

Gay Arschficken

Mein erstes Mal Gay Arschficken Mein Outing ist noch gar nicht so lange her und was soll ich dazu sagen. Ich hatte früher schon immer eher Interesse an der Rosette als an na ja dem Damen Loch. Ich mag es einfach schön eng und da kommt man hinten einfach auf ein geileres vergnügen. Und dann muss ich echt zugeben das ich den wohlgeformten Anblick eines Männer Arsches dem der Frauen Vorziehe. Früher wollte ich es nie wahrhaben, aber dann mit der Zeit merkte ich es einfach immer vermehrter und auch Gay Arschficken war ja eigentlich etwas ganz Normales. Dann lange vor meinem Outing habe ich es einfach mal probiert. Und ich war sofort angetan, ein sportlicher Mann war meine erste Wahl. Ich habe ihm in einem Fitnessstudio kennengelernt. Nie hätte ich gedacht, dass er so darauf steht es in den Arsch gehämmert zu bekommen. Aber da habe ich mich getäuscht, er ist so darauf fixiert. Er meinte irgendwann, dass er beim ersten Versuch anal direkt durch eine Prostata Massage einen Org…
Weiterlesen
  • 10

Gay Sex Frankfurt

Alle lieben Gay Sex Frankfurt Meine Arbeit ist heute echt wieder anstrengend und ich habe noch so viele Kilometer vor mir heute. Immer diese auswärts Termine. Und dann muss ich heute noch nach Frankfurt, dort habe ich immerhin ein Hotel. Ich werde heute echt mal etwas Wellness brauchen, nach der Arbeit. Das Hotel soll ja einen ausgezeichneten Wellness Bereich haben, da werde ich mal die Seele baumeln lassen. Aber erst noch diesen dämlichen Termin mit diesem Hässlichen Vogel aus der Sparkasse. Und dann ist der auch noch schwul und baggert mich immer an. Ich weiß gar nicht, ob er es weiß, dass ich Gay bin. Hoffentlich weiß er es nicht und ich kann ihn einfach so abblitzen lassen. Ich mag es echt nicht, in dieses Gebäude zu gehen. Bin ja mal gespannt was heute wieder passiert neben den Finanziellen Themen. Die Sekretärin wartet schon, na dann mal los. Warte mal, wo ist denn Herr Lutz? Der scheint noch nicht da zu sein. „Guten Tag, ich bin Herr Zähmbarer. Ich muss ihnen …
Weiterlesen
  • 0

Gay Sexting

Alle stehen auf Gay Sexting Der Kaffee ist schön heiß und auf der Couch ist es einfach mal wieder zu gemütlich. Nur irgendwie ist die Langeweile zu groß. Raus gehen möchte ich aber auch nicht. Ich könnte ja mal wieder einem alten Date von mir schreiben, ein wenig Gay Sexting betreiben und mal hören, was er so zu erzählen hat. Außerdem macht es immer Spaß, mit ihm zu schreiben, denn er hat immer die wildesten Fantasien. Wie war das nochmal letztens da wollte er das ich ihn begleite auf irgendeine Veranstaltung nur um dort auf der Tanzfläche ihm einen herunterzuholen. Ich glaub, der ist einfach nur Dauer geil und sobald ihm ein Kerl schreibt, holt er sein Schwanz raus und macht es sich selbst. Und zur Anregung holt er sich Inspiration durch seine Schreibpartner. Aber auch egal, da ich gerade selber darauf Lust habe. Muss es ihm ja nicht sofort auf die Nase binden. Ich hoffe, er antwortet mir heute auch. Die geile Sau hat auch immer einen sehr gut trainierten Körper. Viell…
Weiterlesen
  • 0