Melanie Müller singt – We are Queer

Melanie Müller, Katy Bähm und Olivia Jones singen gegen Homophobie Die Aussagen des Prinzen von Anhalt zum Thema „Schwul sein“ haben hohe Wellen geschlagen. Nun folgt eine Reaktion von Menschen, die von besagten Aussagen – mehr oder weniger direkt – betroffen waren bzw. sind. Melanie Müller und Katy Bähm waren live vor Ort, als der Homophobie Skandal seinen Lauf nahm. Olivia Jones reagierte damals unverzüglich mit einem längeren Statement in den Sozialen Netzwerken. Nun wird das Ganze musikalisch verarbeitet. Müller, Bähm und Jones haben zusammen den Song „We are Queer“ aufgenommen. Das Ergebnis? Ein Ohrwurm mit einer besonderen Botschaft. Ein tanzbarer Beat gegen Homophobie Möglicherweise haben sich die Menschen, die den Song geschrieben haben, gedacht, dass es schon genug Lieder gibt, die auf gediegene Weise darauf hinweisen, dass Homophobie und Intoleranz im Alltag (leider) immer noch existieren. Schon Lady Gaga bewies immerhin, dass Statements zu mehr Vielfa…
Weiterlesen
  • 0

Let’s Dance – Nicolas Puschmann ist Raus

Nicolas Puschmann musste Let’s Dance verlassen – aber warum? Sie gehörte zu den Let’s Dance Entscheidungen, die für viele Zuschauer nicht nachvollziehbar sind: Nicolas Puschmanns Reise bei Let’s Dance ging am Samstag unerwartet zu Ende. Und das, obwohl der Ex-Prince Charming in der ersten Runde mit seinem Quickstep noch 27 Punkte abgesahnt hatte. Kurz nach der Verkündigung des Urteils wurden in den Sozialen Netzwerken stimmen laut, die das Urteil kritisierten. Immer mehr Zuschauer forderten, dass die Entscheidung über das endgültige Aus nicht bei der TV-Community liegen, sondern von der Jury getroffen werden sollte. Apropos Jury: Auch Motsi zeigte sich bestürzt darüber, dass Nicolas nun die Segel setzen muss. Schon im Rahmen ihrer ersten Bewertung betonte sie, dass sie sich jedes Mal auf die Sendung freuen würde, da sie wisse, dass Nicolas und Vadim wieder tanzen würden. Eine Let’s Dance Teilnahme mit hohem Schwierigkeitsgrad Im Laufe der Zeit entpuppte sich unter …
Weiterlesen
  • 0

Modemacher Alber Elbaz ist tot

Mode Baron Alber Elbaz ist an Covid-19 gestorben. Modedesigner Alber Elbaz ist tot. Der 59-Jährige starb an Covid-19. Unter anderem trauert auch Alex Koo, sein Lebenspartner, um ihn. Die beiden waren schon lange zusammen. In Paris, in einem Krankenhaus, schloss Elbaz nun die Augen. In der Modewelt war der queere Designer erfolgreich und bekannt. Seine Kreationen zeugten nicht nur von Stilsicherheit, sondern auch immer wieder von einer angenehmen Auffälligkeit. Unter anderem war es auch Elbaz‘ fröhliche und gleichzeitig angenehme Art, die ihn so beliebt machte. In einer Welt, in der es – vielen Vorurteilen zufolge – hauptsächlich um Oberflächlichkeiten geht, sorgte der Designer immer wieder für frischen Wind und dafür, dass man auch weitestgehend problemlos an das „Gute im Menschen“ glauben konnte. Alber Elbaz – ein ganz besonderer Charakter Keine Frage: Alber Elbaz wirkte ein wenig nahbarer als viele andere Menschen in der Branche. Er überzeugte durch fantasievolle Kr…
Weiterlesen
  • 0

Hape Kerkelings „Beatrix“ wird 30

Hape Kerkelings „Beatrix“-Auftritt jährte sich zum 30. Mal „Wie weit kann man eigentlich gehen?“ Diese Frage scheint sich vor etwa 30 Jahren auch Hape Kerkeling gestellt zu haben. Er verkleidete sich als Königin Beatrix und fuhr in einer Limousine zum Schloss Bellevue. Der Rest ist TV-Geschichte. Die Aktion ging auf. Es hatte sogar den Anschein, dass nicht einmal die Sicherheitsleute dem Entertainer böse sein konnten. Das Ganze war zu genial als dass es als boshaft hätte empfunden werden können. Dennoch kamen viele ins Schwitzen. Denn: die echte Königin traf nur wenige Minuten nach Hapes Auftritt ein. Was war passiert? Das Konzept, das hinter dem Streich stand, war durchdacht, aber dennoch vergleichsweise einfach. Im Rahmen des Staatsbesuchs der niederländischen Königin Beatrix verkleidete sich Kerkeling selbst als Beatrix und nahm sich vor, im Schloss Bellevue „lekker mittagessen“ zu gehen. Ob man sich damals schon im Rahmen der ersten Ausstrahlung darüber bewusst…
Weiterlesen
  • 0

Elton Johns virtuelle Oscar Party

Elton John verlegt seine Oscar Party ins Internet Die Oscars gehören für viele Filmfans zu einem vollkommenen Filmjahr einfach dazu. Das Flair aus „lange wach bleiben“, „Chips essen“ und sich für die Stars, die mit einem der Preise bedacht wurden, zu freuen, gibt es eben nur einmal in 365 Tagen. Hinzu kommt, dass die Oscars so gut wie immer für eine (oder mehrere) Überraschung(en) gut sind. Es gibt jedoch auch durchaus Konstanten, ohne die eine „perfekte Oscar Nacht“ nur schwer denkbar wäre. Eine von ihnen ist die berühmte Elton John Oscar Party. Egal, wer gewinnt, egal, wer leer ausgeht: Sir Elton John steht wie kaum ein anderer Gastgeber für gute Laune und Entertainment. Und dieses Mal? Aufgrund von Corona war ein ausgelassenes Feiern dieses Mal leider nicht möglich. Kein Grund, für John, den Kopf in den Sand zu stecken. Denn: wenn schon nicht „in echt“ gefeiert werden kann, kann die Party auch einfach ins Internet verlegt werden, oder nicht? Elton John bringt das „Wh…
Weiterlesen
  • 0

Nagellack für Männer?

Männer stehen immer mehr auf Nagellack vor allen in Bunten Farben & verschiedenen Varianten David Beckham und Co. haben es schon lange vorgemacht: ja, auch Männer können Nagellack tragen! Der Anteil an männlichen Kunden im Nagelstudio nimmt kontinuierlich zu und immer mehr entdecken ihre Vorliebe für bunte Nägel. Damit dieser Trend jedoch auch wirklich optimal zur Geltung kommt, sollten einige „Grundregeln“ beachtet werden. Immerhin ist es wichtig, dass der Lack den eigenen Typ unterstreicht und authentisch in Erscheinung tritt. Wer hier das nötige Feingefühl an den Tag legt, kann in der Regel nicht viel falsch machen. Variante Nr. 1: der Klarlack Hierbei handelt es sich um eine wunderbare Option für alle, die ihre Nägel lediglich ein wenig härten möchten, ohne gleich mit farblichen Highlights aufzutrumpfen. Der Klarlack verleiht den Nägeln einen leichten Glanz und macht sie – je nach Produkt – oft auch widerstandsfähiger. Variante Nr. 2: Gedeckte Farben L…
Weiterlesen
  • 0

Dritter Prince Charming steht fest!

Endlich steht der dritte Prince Charming fest! Prince Charming gehört zu den aktuell beliebtesten Dating-Formaten. Was läge daher näher, als in die nächste Runde zu starten? Nachdem schon Nicolas und Alex im TV nach der großen Liebe gesucht haben, ist nun Kim Tränka an der Reihe. Der 31-jährige Mann aus Bremen wurde zum dritten Prince Charming ernannt. Seine Staffel soll im Spätsommer ausgestrahlt werden. Die Liebesreise führt den blonden (Noch?-) Single nach Griechenland. Keine Frage: optisch dürfte er den Geschmack vieler Männer treffen. Aber was steckt hinter der Fassade? Gegenüber TVNow, dem Streamingportal, das die einzelnen Folgen schlussendlich auch ausstrahlen wird, hat er einige Details über sich preisgegeben. Wer sich im Vorfeld ein paar Eindrücke verschaffen möchte, kann unter anderem auch nach dem Instagram Account des Prinzen Ausschau halten. Hier gewährt er schon fleißig Einblicke in sein Privatleben. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Anzahl seiner Follower …
Weiterlesen
  • 0

Zum 60. Geburtstag von Dirk Bach

Die Nachricht von Dirk Bachs Tod ließ die Menschen 2012 teilweise erstarren. Immerhin galt der quirlige Künstler als Ikone. Er schien für das Showbiz wie gemacht zu sein. Lustig, sympathisch und einfühlsam wurde er einem immer größeren TV Publikum bekannt. 2021 würde er eigentlich seinen 60. Geburtstag feiern. Ein Anlass, um noch einmal auf die besonderen Stationen eines bunten, aber viel zu kurzen Lebens zurückzublicken. Dirk Bach – ein besonderer Künstler mit einem unglaublich hohen Sympathiefaktor Dirk Bach war weder „nur“ Moderator, noch „nur“ Schauspieler. Vielmehr war er ein besonderes Gesamtpaket, das einen Vergleich mit anderen im Showbusiness nicht scheuen musste. Er wurde 1961 geborgen und wuchs in Köln auf. Schon damals war es den Eltern sehr wichtig, dass ihr Sohn Kontakt zur Kunst hatte. Besuche im Theater gehörten für den kleinen Bach schon früh zur Tagesordnung. Irgendwann zog es ihn dann selbst auf die „Bretter, die die Welt bedeuten“. Er spielte im…
Weiterlesen
  • 0

Innsbruck setzt Zeichen mit Regenbogen Zebrastreifen

Öffentliche Statements zum Regenbogen Zebrastreifen, die sich mit LGBTQ Themen befassen, sind in einer Zeit, in der Hass, Homophobie und Intoleranz immer noch eine große Rolle spielen, wichtiger denn je. Viele Mitglieder der LGBTQ Szene wissen es zu schätzen, wenn Städte (oder Unternehmen) ein entsprechendes Statement abgeben. Was für einige Menschen lediglich eine Zusammenstellung von Farben ist, stellt für sie eine Art Lebensgefühl dar. Denn: allein die Tatsache, dass sich viele Menschen noch an einem Regenbogenaufdruck auf Produkten bekannter Marken stören, zeigt, dass hier noch ein weiter Weg zu gehen ist. Unter anderem gehört nun auch Innsbruck zu den Städten, die sich dazu entschlossen haben, dem Regenbogen einen besonderen Platz im Stadtbild einzuräumen. Der Regenbogen Zebrastreifen ist endlich da! Die Geschichte rund um den Regenbogen Zebrastreifen in Innsbruck startete schon im Sommer letzten Jahres. Damals wurde seitens der Grünen ein entsprechender Antrag g…
Weiterlesen
  • 0

Modische Trends für den Frühsommer

Die Tage werden länger, die Hosen aber nicht immer kürzer. Denn: diesen Frühsommer fokussiert sich die Modewelt auf eine schlichte Eleganz, die jedoch durchaus von auffälligen Farben und Highlights unterbrochen werden „darf“. Doch was ist aktuell und in den kommenden Wochen eigentlich angesagt? Welche Must-Pieces dürfen nicht fehlen, wenn es darum geht, den Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen? Die gute Nachricht ist, dass die Männer-Frühsommermode in diesem Jahr alltagstauglicher denn je ist. Egal, ob im Büro oder in der Freizeit: die Kleidungsstücke lassen sich quasi überall tragen. Trend Nr. 1: erdige Farben Wer hat eigentlich jemals behauptet, dass Braun, Beige und Co. langweilig sein müssen? Die Frühsommer-Mode zeigt, dass auch auf vergleichsweise schlichte Farben zu echten Eyecatchern avancieren können. Ein weiterer Vorteil hierbei ist, dass sich die besagten erdigen Farben unter anderem super miteinander kombinieren lassen. Egal, ob Hose und Shirt oder Jac…
Weiterlesen
  • 0