Eine heiße Mann für Mann Geschichte

Mann für Mann Geschichte

Ich möchte euch nun auch mal meine Mann für Mann Geschichte erzählen. Ich hatte es nicht ganz so leicht, als ich zum ersten Mal bemerkte, dass ich auf Männer stehe. Meine Eltern sind hochgradig Konservative. Ich war immer davon überzeugt, dass, wenn ich es ihnen sage, dass ihre Welt zusammen brechen würde. Immer zu haben sie von Enkelkindern gesprochen und dass sie schon sehnlichst auf meine erste Freundin warten. Und ich hab immer jetzt den Jungs hinter her gegeiert und mir vorgestellt wie genial es doch wäre so einen heißen Typen im Bett zu haben.

Doch jedes Mal, wenn ich dann daran dachte, was meine Familie sagen würde, bekam ich es mit der Angst zu tun. Ich habe sogar einfach nur, weil ich mich gezwungen gefühlt habe, Frauen gedatet. Doch haben die natürlich nie wirklich einen sexuellen Reiz bei mir ausgelöst. Ich hab nicht mal einen Hochbekommen, wenn ich daran gedacht habe das ich da an eine Frau bei muss. Ich wollte schon immer den knackigen Männer Hintern und einen Prallen geilen und großen Schwanz in der Hand halten. Das ist einfach das, worauf ich stehe. Meine Angst vor der Verurteilung hat mir diese Freude aber auch genommen.

Als ich dann ein Fußball Stipendium bekommen habe und in einem anderen Land an einer Universität war dachte ich, dass ich dort endlich ohne Angst Männer daten könnte. Aber ich habe nicht daran gedacht, dass es ja ein Fußball Stipendium war. Im Fußball sich als schwul zu outen und einzugestehen, dass man auf Mann für Mann Geschichte Steht ist ebenso angsteinflößend wie meine eigene Familie. Meine Teamkameraden waren immer dabei die Mädels aufzureißen und da ich auch noch sehr gut angekommen bin bei den Frauen waren sie alle eifersüchtig. Und das, obwohl ich nie auch nur eine mitgenommen habe.

Schwul beim Fußball

Es war echt eine Herausforderung, mit den Jungs duschen gehen zu müssen, nach dem Training. Ich denke, dass ihr das sehr gut nachvollziehen könnt. Alles gut aussehende Männer trainiert sportlich und erfolgreich. Und da keinen Hoch zu bekommen, obwohl mich nahezu alle erregt haben. Glaubt mir, ich hätte keinen von ihnen von der Bett Kannte gestoßen. Aber auch dort, wie soll man sich da nur äußern, es seinen Kameraden sagen. Die hätten mich in der Luft zerrissen, hätten die gewusst, wie ich sie sehe. Zu mindestens war das immer meine Vorstellung. Bis ich irgendwann einfach mal auf eine Gay Veranstaltung gegangen bin. Ich wollte endlich eine richtige Mann für Mann Geschichte erleben.

Und als ich dann auch noch einen aus meiner Uni dort gesehen habe, bekam ich riesige Angst. Doch er kam auf mich zu und zeigte mir, dass es hier auf dieser Veranstaltung locker, offen und gelassen zu ging. Es war den Leuten wirklich egal wo du herkommst oder was du machst. Man konnte sein, wer man ist. Das Tat so enorm gut zum ersten Mal habe ich mich fallen lassen können. Und wisst ihr, was das aufregendste für mich war? Ich bin am Ende mit dem Typen aus meiner Uni mitgegangen. Es war mein allererstes Mal. Nicht nur mit einem, mit einem Mann, sondern mein allererstes Mal Sex oder auch Küssen und berühren mit einem anderen.

Ich war so aufgeregt, dass es mir schon richtig unangenehm war. Ich war ja auch schon Zweiundzwanzig und noch Jungfrau. Ich wusste echt überhaupt nichts und ich kam mir auch so überfordert vor. Zu meinem Glück war er sehr zuvorkommend und hat mir alles Mögliche gezeigt. Von meinem ersten Versuch mal ihn in den Mund zunehmen oder meinen Hintern ihm zu präsentieren. Oh war das ein hartes Gefühl als er in mich eingedrungen ist. Und immer dachte ich endlich meine erste eigenen Mann für Mann Geschichte. Ich war so glücklich wie ein kleines Kind, das Geburtstagsgenschänke bekommt.

Outen, Probleme und neue Mann für Mann Geschichte

Seit dieser Party habe ich endlich begonnen, mein Leben zu genießen. Ich habe alle Ängste und Sorgen vergessen, alles abgelegt, was mir Kummer bereitet hatte. So dachte ich zu mindestens Ich bin regelmäßig bei ihm gewesen, wir haben viele neue Sachen versucht, wir sind auch in echte vielen und tollen Locations gewesen. Bis ich dann irgendwann von einem meiner Teamkameraden gesehen wurde, wie ich mit meinem Freund geknutscht habe. Es gab ein Riesen Theater und Stress bei mir in der Mannschaft. Es ist eine Welt für mich zusammengebrochen. Ich konnte nicht begreifen, warum sie sich alle so aufregen, ich habe doch im Grunde nichts verbrochen.

Es ging dann so weit, dass ich den Spaß am Fußball verloren habe und mein Stipendium verloren habe. Ich bin auf eine uni in meiner Heimat gewechselt und da kam dann das große Gespräch mit meinen Eltern, warum wieso weshalb ich wieder zurück bin ohne Abschluss. Doch ich war so positiv überrascht als selbst mein Vater sagte er will nur das ich glücklich bin und er sich sogar extrem aufgeregt hat wie meine Teamkameraden sich mir gegenüber verhalten haben. Das einzige wo er mir noch eine Standpauke gehalten hatte, war das ich es verheimlicht habe, obwohl ich immer mit den Jungs Nackt duschen war, dass sie sich dadurch im Nachhinein verletzt vorkommen können.

Das ist wohl die konservative Seite meines Vaters. Aber, nach dem es ausgesprochen war, habe ich endlich in meiner Heimat einen tollen und bezaubernden Partner gefunden, mit dem ich Nächstes Jahr sogar vor den Traualtar gehe. Und was soll ich euch sagen. Ich liebe die Community der Homosexuellen Szene. Soviel Halt und Unterstützung, die ich erfahren habe, von gleichgesinnten, dafür bin ich dankbar. Und ich bin nun gespannt auf eure Mann für Mann Geschichte.

 

Auch in einem Gay Bordell erlebst man spannende Geschichten.

2 responses to “Mann für Mann Geschichte”

  1. Das ist eine gute Geschichte, bei der man selbst mitfühlen kann, wie es im Leben wirklich ist. Aber alles klärt sich und wird gut.
    Liebe Grüße Ringo

    4
    0
    Reply
  2. Ich würde gerne mal wieder mit einem Bi Mann Sex haben. Träume ständig wie schön es ist, mit einem Mann Nackt zusammen was machen…gegenseitig den Schwanz Steif blasen bis die Sahne kommt…GGS sich in den Po ficken mit Gummi…. Jeden Morgen habe ich eine Morgenlatte und bin geil auf einen Mann.. So muss ich Wixen…. Anstatt zu blasen und oder Po ficken…

    Bitte, bei Interesse WhatsApp Schreiben 01771755361
    Lg

    1
    0
    Reply

Leave a Reply