Der Dornheckensee in Bonn

Dornheckensee

Der Dornheckensee befindet sich in Bonn und liegt wiederum nördlich gelegen von Ramersdorf. Er ist damals durch einen offen gelassenen Steinbruch entstanden, der sich ĂŒber die Jahre mit Regenwasser gefĂŒhlt hat. Außerdem ist er fĂŒr seine kleine GrĂ¶ĂŸe ziemlich tief. Doch der kleine aber wunderschöne Badesee eignet sich hervorragend zum Baden. Um den See herum ragen wunderbare Felsen die Silber bis hin zu Dunkelblau glĂ€nzen. Das Wasser hat eine Farbe von Hellblau bis TĂŒrkis. Gerade im Sommer ist hier besonders viel Betrieb, auch sehr beliebt sind die Wander- und SpaziergĂ€nger Wege am anliegenden WaldstĂŒck.

Aber auch die Schwulen Szene hat den wundervollen Dornheckensee fĂŒr sich entdeckt. Gerade an Warmen Tagen und an den Wochenenden treffen sich hier besonders viele Gays, Bi’s und Heterosexuelle MĂ€nner um sich zu VergnĂŒgen. Besonders beliebt zum Cruisen ist der große anliegende Wald mit seinen zahlreichen BĂŒschen und Versteckmöglichkeiten. Ebenfalls auch sehr begehrt sind die kleinen Sandabschnitte und der Badesee selber. Außerdem kommen auch immer wieder FKK AnhĂ€nger hier her, um sich zu prĂ€sentieren. Auf sich aufmerksam macht man sich ganz einfach mit einem Sexy Blick oder mit der berĂŒhmten Körpersprache.

 

Auch unbedingt ausprobieren solltest du die Festung Regenstein, sie bietet ebenfalls einen perfekten Cruising Platz.

Bewertungen & Meinungen

Aktuell existieren noch keine Bewertungen, sei der erste und schreibe eine!

Bewertung schreiben