Loading Map

Keine Ergebnisse gefunden

Gay Outdoor Cruising

Wie der Name schon sagt, handelt es sich beim Gay Outdoor Cruising um Sex Abenteuer unter freiem Himmel. Die entsprechenden Sex-Dates finden manchmal spontan, manchmal auch nach vorheriger Verabredung statt.

In den meisten Fällen kennen sich die beiden Sexpartner – wenn überhaupt – nur flüchtig. Denn: es stellt einen besonderen Kick dar, die Anonymität mit all ihren Facetten genießen zu können. Das bedeutet: mit wem du hier genau Sex hast, interessiert in der Regel nicht.

Wo kannst du Gay Outdoor Cruising genießen?

Damit du das Cruisen auch mit all seinen Facetten genießen kannst und auf der Suche nach einem passenden Sex Partner nicht lange warten musst, solltest du dich natürlich für eine Cruising-Location entscheiden, die in der Regel gut besucht ist.

Die gute Nachricht: aufgrund der Tatsache, dass das Gay Outdoor Cruising ohnehin immer beliebter wird, gibt es mittlerweile viele Orte, an denen sich interessierte schwule Männer mit entsprechenden Absichten treffen können.

Besonders hoch frequentiert sind in diesem Zusammenhang unter anderem Parkplätze und Parks. Aber auch an vielen Seen wirst du sicher fündig werden.

Wie sieht die „perfekte“ Location für das Gay Outdoor Cruising aus?

Eine gute Frage! Sicherlich hat hier jeder seine ganz eigenen Vorlieben, wen es darum geht, eine individuelle Lieblingslocation ausfindig zu machen. Viele schwule Männer lieben es zum Beispiel, einen Mix aus Natur und dunklen Ecken zu genießen. An den betreffenden Orten finden sich oft viele Versteckmöglichkeiten, zum Beispiel hinter Büschen oder Mauern.

Cruisingfans mit einem Hang zum erhöhten Kick und zum Zur-Schau-Stellen, sollten jedoch vorsichtig sein, damit die eigenen Sex-Aktivitäten kein sogenanntes „öffentliches Ärgernis“ erregen.

Vor allem in den Abend- und Nachtstunden bietet sich jedoch eine gute Möglichkeit, versteckt und dennoch outdoor seinen Spaß zu haben.

Was sollte beim Cruising beachtet werden?

Für maximalen Spaß beim Cruisen unter freiem Himmel braucht es in der Regel nicht viel. Hier gilt vor allem: Kondome nicht vergessen, Location finden und Spaß haben.

Wenn du ganz sicher sein möchtest, dass du vor Ort auf einen Mann triffst, mit dem du deinen Spaß haben kannst (und der dir selbstverständlich auch gefällt), kannst du dich natürlich auch zu einem Sex Date verabreden. Heutzutage findest du vor allem in Chats viele Männer, die ähnliche Absichten haben, wie du.

Sinnvoll ist es auch, sich im Vorfeld ein wenig über die betreffende Location zu informieren. Wenn du beispielsweise weist, welche Art von Männern hier öfter aktiv ist, wie alt die Männer sind, die das jeweilige Cruising Areal besuchen und wie du die Location am besten erreichen kannst, kannst du mitunter viel Zeit und Mühe sparen.