Der berĂĽhmt-berĂĽchtigte Jacobipark

Jacobipark

Der Jacobipark in Hamburg-Eilbek hat eine Größe von ca. 6,1 Hektar. Der Park ist sehr beliebt bei den Hamburgern wegen seiner weitläufigen Grünflächen und dem zentral gelegenen See. Dadurch ist es nicht schwer nachzuvollziehen, dass die Gay Szene schon früh auf dieses unbefleckte Stück Natur aufmerksam geworden ist. Deshalb ist es einfach zu verstehen, dass der Jacobipark hinter der Kirche eine lange Zeit der beliebteste Gay Cruising Park in Hamburg war. Doch dadurch das der Park zu sehr mit benutzen Kondomen und Tüchern vollgemüllt war haben die Nachbarn angefangen dies zu unterbinden. Seit her gibt es zwischen durch nächtliche Kontrollen durch die Anwohner oder die Polizei.

Tipp: Vielleicht könnte MANN die Area auf die andere Seite des Parks Richtung S-Bahn Hasselbrook verlegen, um wieder ungestört Spaß zu haben. Dort aber Bitte seine Hinterlassenschaften aufheben und in den Müll schmeißen die überall im Park verteilt sind.

ACHTUNG: Dort wo das große Schachbrett steht, sitzt nachts öfters eine Gruppe Homophober Jugendliche die einen Aggressiv vertreiben wollen. 

Bewertungen & Meinungen

0 Average
(1)
5 stars
0
4 stars
0
3 stars
0
2 stars
0
1 star  
0

Share your thoughts with other visitors.

Write a review →
  1. Gefährlich!
    By TopHH - 28. Mai 2021

    Der Park ist gefährlich!
    Homophobe islamische Jugendliche prĂĽgeln auf uns ein.

    1
    1

Bewertung schreiben