Hey Dr. Randy, woher weiß ich ob mein geliebter auch schwul ist? (Ali, 18 Jahre)

Ich bin 18 Jahre alt und als schwuler ungeoutet. So weit, so gut. Mein Problem ist vielmehr, dass ich nicht weiß, ob der Typ den ich so Toll finde auch so tickt wie ich. Zugegeben: Sooo gut kennen wir uns noch nicht. Und dass ich ihn von der Ausbildung kenne (wir haben gleichzeitig im selben Betrieb angefangen) macht das Ganze nicht einfacher.

Ich habe keine Lust, ihn auf ein Date einzuladen, mir einen Korb abzuholen und mich dann – im schlimmsten Fall – auch noch auslachen zu lassen.

Danke für die Hilfe, Ali 

Ist mein Schwarm auch schwul

Lieber Ali,

ja, das Leben könnte so einfach sein, wenn man anderen Menschen IN den Kopf schauen könnte. Leider ist dies aber nicht möglich. Das bedeutet, dass du wahrscheinlich früher oder später in irgendeiner Form die Initiative ergreifen musst – sofern dein Schwarm nicht von sich aus auf Flirtkurs geht.

Im ersten Schritt kann es helfen, ein wenig mehr über ihn herauszufinden. Vielleicht trefft ihr euch in der Kantine zum gemeinsamen Mittagessen? Wenn du ihn fragst, ob er zusammen mit dir Pause machen möchte, dürfte er sich – auch dann, wenn er Hetero sein sollte – nicht angebaggert fühlen. Du kannst auch viel über einen unverfänglichen Smalltalk herausfinden. Sprich mit ihm über seinen Freundeskreis! Wenn er eine Freundin haben sollte, wird er es dir sicher (ohne Hintergedanken und ganz nebenbei) einfach erzählen.

Falls nicht, kannst du „weiter forschen“, indem ihr beispielsweise über Stammkneipen und ähnliches sprecht. Möglicherweise erzählt er dir, dass er gern einen bestimmten Szene Treff besucht und schafft so Klarheit? Vielleicht steht er auch auf dich und befasst sich mit denselben Fragen wie du?

Leider kann man solche Gespräche nur vorbereiten, aber nicht komplett durchtakten. Daher braucht es ein wenig Feingefühl, um hier nicht mit der Tür ins Haus zu fallen.

Doch auch für den Fall, dass du ihn als „schwul“ einschätzen solltest, obwohl er es überhaupt nicht ist, musst du dir – bei einem toleranten, offenen Menschen – in der Regel keine Sorgen darüber machen, ausgelacht zu werden. Es würde schon für einen schlechten Charakter sprechen, wenn dein Schwarm sich über dich lustig machen würde.

Behalte aber am besten auch immer im Hinterkopf, dass es eigentlich keinen Grund gibt, mit der Tür ins Haus zu fallen. Lege es nicht auf Biegen und Brechen darauf, an „jetzt und gleich“ herausfinden zu wollen, ob er schwul ist oder nicht! Im Laufe der Zeit lernt ihr euch – vielleicht auch über andere Kollegen – noch besser kennen und du kannst ihn sicher auch immer verlässlicher einschätzen, bis du dir eventuell ein Herz fasst.

Viel Glück!

Liebe Grüße,
Dr. Randy

Leave a Reply