Der Schwule FKK Regenbogenstrand in Altefähr

Regenbogenstrand
Der Regenbogenstrand ist und war schon immer der beliebteste Schwule FKK-Strand in der Region von Rügen und Stralsund, wenn nicht sogar in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Er selber befindet sich nur einige Kilometer von Stralsund entfernt und gehört zu der Gemeinde Altefähr auf Rügen. Er zieht sich von dort aus ca. 1,5 Kilometer weiter in nördliche Richtung bis kurz vor Barnkevitz. Zudem bietet der Strand einen hervorragenden blick auf die Skyline von Stralsund, aber diese Aussicht sieht bei Sonnenuntergang immer noch am schönsten aus.

Um den Regenbogenstrand zu erreichen, muss man nur von Altefähr dem Uferweg in Richtung Norden folgen. Dort wo der Weg von den Windmühlen in Richtung Ostsee führt, befindet er sich schon. Als Erstes erscheint der Hetero Strand doch einige Meter weiter befindet sich auch schon der Schwulen Bereich. Hier reihen sich im Sommer die Männer aneinander wie in einem Paket Eier, um diese selbst Verständlicherweise auch zu bräunen. Aber nur weil, das hier ein FKK-Bereich ist, heißt es nicht das man sich hier grundsätzlich nur nackt sonnen darf, denn es liegen hier auch genug interessante Männer herum die Badehosen Tragen.

Zum Cruisen kann man hier fast jede freie Ecke nutzen, die man findet. Für Männer, die lieber ihre Ruhe, beim Akt der liebe genießen möchten, können sich am besten hoch in die Böschungen zurückziehen oder sich auch mal in einer bequemen Stellung im Wasser treiben lassen. Aber auch das Schilf am Ufer mit seinen unzähligen Liebesnestern bietet dafür hervorragende Möglichkeiten. Um hier die Zahlreichen Cruising Plätze und heißen Männer am Regenbogenstrand besser überblicken zu können lohnt es sich hier mit dem Fahrrad herzukommen und den Gepflasterten Wanderweg auf und abzufahren. Natürlich kann man dies alles auch ganz bequem zu Fuß erledigen, falls man mit dem Auto angekommen ist.

Ab beginn der Dämmerung trifft man sich hier an der Weggabelung bei den Windmühlen. Meistens halten sich die Jüngeren Männer (Twinks, Teen, Studenten und Co.) auf der Linken Seite auf. Und auf der Rechten gegenüberliegenden Seite meist die Reifen Gays (Daddys, Bären und das alte Eisen).

 

FĂĽr den Winter empfiehlt sich perfekt die Gay Cruising Area am Frankenteich Stralsund.

Bewertungen & Meinungen

Aktuell existieren noch keine Bewertungen, sei der erste und schreibe eine!

Bewertung schreiben