Das sind die beliebtesten Sextoys für geile Gays

Wer nach Abwechslung im Schlafzimmer sucht, kann sich unter anderem für verschiedene Sextoys für Gays entscheiden. Die Auswahl ist groß und manchmal fällt es schwer, sich zu entscheiden. Während manche Produkte speziell für das Vergnügen zu zweit bestimmt sind, richten sich andere an diejenigen, die Lust auf „One-Man-Action“ haben. Die große Anzahl an unterschiedlichen Produkten kann Einsteiger manchmal verwirren. Was ist besser? Analplugs oder ein Masturbator für Zwei?

Klar: Natürlich spielt dabei auch immer der persönliche Geschmack eine wichtige Rolle. Der folgende Überblick soll dabei helfen, das geeignete Spielzeug für die nächsten leidenschaftlichen Nächte zu finden. Es lohnt sich, hier ein wenig Zeit zu investieren und sich zu informieren.

Denn wer für regelmäßige Abwechslung im Bett sorgt, erlebt meist auch ein intensives und leidenschaftliches Liebes- und Sexleben.

Die besten Toys in einem Überblick

Der Markt rund um Sextoys verändert sich kontinuierlich und Immer wieder kommen neue Spielzeuge für Gays auf den Markt. Von Klassikern bis hin zu Innovationen ist im gut sortierten Sexshop eigentlich alles vertreten. Experimentierfreude ist hierbei von Vorteil, denn nur wer stets neugierig ist, kann auch das volle Potenzial ausschöpfen, das diese „Accessoires“ bieten.

In der folgenden Auflistung werden einige der beliebtesten Toys einander gegenübergestellt. Die Reihenfolge ist zufällig und basiert nicht auf Verkaufszahlen.

Sextoy Nr. 1: Analdildo und -plug

Sextoy Nr. 1 Analdildo und -plug

Der Analdildo gehört zu den Klassikern unter den Sextoys für Gays und ist vielseitig einsetzbar. Er eignet sich nicht nur für Paare. Auch für Singles ist ein Analdildo eine willkommene Abwechslung, wenn es darum geht, zu masturbieren oder die Prostata zu stimulieren.

AUCH INTERESSANT:
„Ein Känguru wie du“ erhält Hörfilmpreis

Der aktive Part kann den Dildo beim Vorspiel oder beim Sex benutzen, um den Partner anal zu verwöhnen. Ein Blow- oder Handjob nebenbei wird vielleicht für einen unvergesslichen Orgasmus sorgen.

Der Analplug hilft nicht nur dabei, den Anus zu dehnen, sondern kann auch dem aktiven Part einen Höhepunkt verschaffen. Im Zusammenhang mit leidenschaftlichem Analsex hat der aktive Part zum Beispiel die Möglichkeit, sich vorher einen Analplug einzuführen. Die Bewegungen stimulieren dann zusätzlich noch die Prostata und können einen Orgasmus intensivieren.

Sextoy Nr. 2: Penisring

Sextoy Nr. 2 Penisring

Auch der Penisring kann sowohl beim Solosex als auch beim Sex zu zweit (oder bei einer Orgie) genutzt werden. Er kommt meist dann zum Einsatz, wenn der Sex möglichst lange andauern soll. Dieses Accessoire sorgt dafür, dass sich das Blut ein wenig staut und so die Erektion verlängert wird. Wahlweise können sich natürlich auch beide Partner einen Penisring anziehen.

Je nach Modell werden die Ringe an unterschiedlichen Stellen angelegt. Einige Ringe werden am Schaft und andere wiederum am Eichelansatz befestigt. Am besten ist es natürlich, auf das persönliche Empfinden zu hören, um herauszufinden, was angenehm ist und was weniger.

Sextoy Nr. 3: Masturbartor

Sextoy Nr. 3 Masturbartor

Ein Masturbartor ist ein ideales Toy für einsame Stunden, kann aber auch vor oder während des Liebesaktes für Abwechslung sorgen. Bei einem Blowjob kann der Penis des Partners zum Beispiel mal mit dem Mund und dann mit dem Masturbartor verwöhnt werden.

Vor einiger Zeit sind auch Masturbartoren auf den Markt gekommen, die mit zwei Einführungslöchern ausgestattet sind. So können beide Partner gemeinsam die vibrierende Massage des Geräts genießen und haben zwei Hände frei, um den Körper den anderen zu erkunden und dabei neue Vorlieben zu entdecken.

AUCH INTERESSANT:
Die Gewinner der Creative Emmys

Das Fazit der Spielzeuge

Sextoys gehören heute für viele Paare zu einem erfüllten Sexleben dazu. Auch wenn es zu Beginn ein wenig „komisch“ sein mag, sich vor dem Partner zu befriedigen bzw. sich mit einem solchen „Accessoire“ verwöhnen zu lassen, zeigt die Praxis meist schnell, dass es sich lohnt, hier über seinen Schatten zu springen.

 

Schon mitbekommen? Bei Eurowings wird Make-up für Männliche Mitarbeiter erlaubt 

Leave a Reply