Loading Map

Keine Ergebnisse gefunden

Gay Cruising A9

Die Autobahn A9 ist in Gay Kreisen unter anderem für ihre zahlreichen Cruising Möglichkeiten bekannt. Wer hier unterwegs ist und – weitestgehend spontan – Lust auf Sex hat, muss in der Regel nicht lange fahren.

Interessanterweise sind es jedoch nicht nur die typischen Rastplätze, die hier zum Cruisen einladen. Auch an Seen und rund um das Areal der Kiesgrube Linthe kann beispielsweise nach Herzenslust gecruist werden.

Manchmal treffen hier Trucker auf Geschäftsleute und Twinks auf Bären. Die Szene ist unglaublich vielseitig und zeigt, wie bunt das moderne Cruisen heutzutage sein kann.

Cruisen an der A9 – das solltest du wissen

Wer an der Autobahn A9 cruisen möchte, kann sich zwischen zahlreichen Locations – unter anderem zwischen dem Dessorapark, dem Waldparkplatz Vockerode und dem Möhlauer See entscheiden.

Auch die verschiedenen Erotik- und Sexshops, die sich in der Nähe der Autobahn befinden, sind definitiv einen Blick wert. Denn: einige von ihnen bieten nicht nur spannende Sextoys und weitere „Accessoires“, sondern auch Cruisingflächen! Oft verfügen sie über ein integriertes Sexkino und entpuppen sich dementsprechend als beliebte Anlaufstellen für alle, die auf Indoor Cruising Sex stehen.

Welche Cruisinglocation an der A9 ist die beste?

Die Cruisingmöglichkeiten an der A9 sind so vielseitig, dass es nicht möglich ist, hier eine allgemeingültige Antwort zu geben. Vielmehr überzeugen alle Orte durch ihren ganz eigenen Charme. Viele von ihnen können zudem auf eine lange Geschichte zurückblicken und brachten schon vor vielen Jahren Gays zusammen – zumindest für die Dauer des entsprechenden Sex Abenteuers.

Anhand des Gay Cruisings an der A9 lässt sich auch immer wieder deutlich erkennen, wie die Grenzen zwischen klassischem Cruising, Club und Sexshop verschwimmen können.

Daher: solltest du dir unsicher sein, welchen Ort du besuchen solltest, nimmst du dir am besten ein wenig Zeit und probierst gleich mehrere aus. So kannst du deinen individuellen Favoriten ganz einfach ausfindig machen – egal, ob indoor oder outdoor.

Eine offene Cruisingszene und ihre Treffpunkte

Der durchschnittliche Cruiser, der sich – entweder am Wochenende oder unter der Woche – an der A9 nach einem ONS umsieht, ist offen und leidenschaftlich. Auch schüchterne „Newbies“, die die entsprechende Location noch nicht kennen, fühlen sich in der Regel schnell wohl.

Vor allem auf den Cruisingflächen verschiedener Erotik-Shops ist das Eis in den meisten Fällen schnell gebrochen. Immerhin musst du hier auf der Suche nach einem Sexpartner ohnehin oft nicht lang suchen. Größere Waldstücke und Parkplätze bieten dafür den Reiz der Überraschung und der Suche nach dem nächsten Flirt. Wahlweise kannst du dich natürlich auch über das Internet mit einem sexy Mann verabreden. Die meisten Cruisinglocations an der A9 erfreuen sich ohnehin eines hohen Bekanntheitsgrades, so dass es – gerade unter erfahrenen Cruisern – keine Rückfragen zu Anfahrt und Co. geben sollte.