Das Jails ein Gefängnis der Erotik

Das Jails ist eine Gay Bar in Mannheim

Das Jails bietet seinen Gästen ein umfangreiches Angebot an Events. Angefangen von Fick Partys über Fetisch Nights bis hin zu Golden Shower Nächten. Dieser Club ist ein Garant für außergewöhnliche Erfahrungen. Wichtig in diesem Etablissement ist und das sollte jedem bewusst sein, Toleranz und Akzeptanz. Mitmachen Spaß haben und viel Erotik erleben steht im Vordergrund. Aber ein ‚Nein‘ ist und bleibt ein nein bitte stets dran denken und Akzeptieren. Ansonsten ist im Jails so gut wie alles Möglich. Die Gäste sind bunt gemischt, also sollte jeder auch seinen Typen Mann finden.

Wichtig in einer Location mit Cruising Area ist ein hervorragendes Hygienekonzept, dieses wird auch vom Personal penibel überprüft und eingehalten, damit alle feiernden Gäste ihre Zeit dort in vollen Zügen genießen können. Sauberkeit gehört selbstverständlich ebenfalls dazu. Und als genauso wichtig sollte man den Service beachten. Hier punktet das Team vor allem mit Freundlichkeit und Flexibilität. Da verzeiht man auch mal, wenn es etwas Länger dauert. Was sind eure eindrücke, vom Jails? Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen.

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Einlas ab 17:00 – 23:00
Freitag Einlas ab 21:00 – 23:00
Samstag Einlas ab 21:00 – 23:00
Sonntag Einlas ab 21:00 – 23:00

 

Auch in Mannheim findet ihr den Café Klatsch. Ein gemütliches Café welches ein sehr buntes Publikum bedient.

Bewertungen & Meinungen

0 Average
(1)
5 stars
0
4 stars
0
3 stars
0
2 stars
0
1 star  
0

Share your thoughts with other visitors.

Write a review →
  1. IDENTITÄT
    By Karl-Heinz Hog - 6. Februar 2022

    Hallo ich heiße Karlo bin 56 Jahre alt,
    Und habe einen Fetisch der sich aus–
    Schließlich auf Dessous,und Nylons
    auswirkt. Sehr gerne möchte ich diesen
    FETISCH ausleben,und mich mit gleich-
    gesinnten treffen und meine Wahre
    “ Indentität“ finden. Mein bisheriges
    Sexleben war eine Farce. Zu Frauen
    habe ich Gott sei Dank keinen Bezug
    mehr. Ich hatte eine Begegnung mit einem Mann, in dem auch Alkohol im Spiel war. Wir sind im Bett gelandet.
    Es war wunderschön für mich,jedoch
    war es nur einseitig. Eben dieser Mann
    mit dem ich was hatte ist verheiratet.
    Für ihn war ich nur eine Affäre. Ich bin
    sehr verletzt worden. Daher würde ich
    liebend gerne in euren Club kommen.
    Ich geh mal davon aus,daß man bei euch
    keine Selbshilfegruppen gründen kann,
    aber über eine kleine Hilfestellung würde ich mich riesig freuen.

    Es grüßt ganz lieb
    Der Karlo aus Rastatt

    0
    0

Bewertung schreiben