Wildes Cruisen im Berliner Tiergarten

Berliner Tiergarten
Der Berliner Tiergarten hat eine Fl√§che von rund 6.500 Hektar und z√§hlt zu einer gr√∂√üten Parkanlagen in ganz Deutschland. Besonders bekannt ist er durch die Siegess√§ule,¬†die sich in der Mitte des Parks befindet. Dort werden auch J√§hrlich Stra√üenparaden wie zum Beispiel der CSD-Berlin oder der Berliner Schlagermove¬†gefeiert. Aber auch au√üerhalb der Festival Zeit verbringt man als Berliner gerne seine Zeit hier. Dazu eignet sich hervorragend der Neuer See, der sich einmal durch den ganzen Park schl√§ngelt und N√∂rdlich in die Spree abl√§uft. Aber auch die Gr√ľnfl√§chen vor dem Kanzleramt und dem Reitstabsgeb√§ude sind im Sommer sehr beliebte „Chill Orte“.

Doch am beliebtesten ist hier im Berliner Tiergarten die Gay Cruising Area, die sich oberhalb des Tunnel Tiergarten befindet. Dort Treffen sich zur fast jeder Tages und Uhrzeit unz√§hlige Schwule und Bisexuelle M√§nner zum gemeinsamen Vergn√ľgen. Das besondere hier ist das es ein gemischtes Publikum von jung bis alt gibt, sich aber auch dutzende „Berlin Touristen“¬†immer wieder mit einbringen, um die Stadt auch wirklich von vorne bis hinten kennenzulernen.

Tipp: Es lohnt sich einfach immer wieder ein Besuch im Berliner Tiergarten auch, wenn man nicht zum Cruisen herkommen möchte.

 

Auch schonmal am Neustädter See gewesen?

Bewertungen & Meinungen

Aktuell existieren noch keine Bewertungen, sei der erste und schreibe eine!

Bewertung schreiben