Nicolas Puschmann erhält kleine Rolle bei Unter Uns

Spätestens seit seiner Teilnahme bei „Let’s Dance“ wurde Ex-Prince Charming Nicolas Puschmann einem größeren Publikum bekannt. Dementsprechend verwundert es nicht, dass nicht nur die Anzahl seiner Instagram Follower kontinuierlich wächst.

Nun flatterte das nächste TV Angebot ins Haus. Puschmann soll in der RTL Vorabendserie Unter Uns eine Gastrolle übernehmen. Er wird ab dem 15. November in der Rolle des Frauenarztes Br. Richard Schilling zu sehen sein. Dies wurde nun offiziell bestätigt.

Nicolas Puschmann  bei Unter Uns

Was ist über Nicolas‘ Charakter, Dr. Richard Schilling, bekannt?

Die „Randdaten“ klingen sympathisch. Denn: Nicolas wird einen Frauenarzt spielen, der direkt zu Beginn zu einem medizinischen Einsatz bestellt wird. Von Null auf Hundert und mitten in die Handlung? Klingt zumindest so.

Für Puschmann ist es die erste Erfahrung als Schauspieler. Bisher konnte er jedoch schon viele Erfahrungen vor der Kamera sammeln. Egal, ob als Prince Charming, bei Let’s Dance oder in der Instagram Welt: die mediale Aufmerksamkeit dürfte der Ex-Prinz gewohnt sein.

Mittlerweile hat er sich auch schon in den Sozialen Netzwerken zu seinem nächsten Karriereschritt geäußert. Er freue sich sehr auf den Besuch „bei den lieben Kolleg*innen in der Schillerallee“. Er könne ausrasten. Spricht da vielleicht auch ein Fan? Dass die Serie jeden Abend etliche Menschen (und das seit Jahren) in ihren Bann zieht, ist nicht neu.

Wer sich in Erinnerung ruft, wie ehrgeizig Puschmann bei Let’s Dance agierte und wie schnell er sich in ein Metier einfand, dass eigentlich nicht zu seinen Kernkompetenzen gehört, dürfte dem Wahl-Düsseldorfer einiges zutrauen. Vielleicht wird aus einem Gastauftritt ja auch eine feste, längere Rolle? Wer weiß.

Nicolas Puschmann bei Unter Uns

Nicolas Puschmann beim Fototermin am Set der RTL TV-Serie Unter uns in den MMC-Studios in Ossendorf. Köln, 07.09.2021 *** Nicolas Puschmann at the photo session on the set of the RTL TV series Unter uns at the MMC Studios in Ossendorf Cologne, 07 09 2021 Foto:xR.xSchmiegeltx/xFuturexImage

Weitere Fotos auf Instagram

Wie stolz Nicolas aufgrund seiner Teilnahme an einer der bekanntesten TV Serien des Landes ist, ist auch anhand der beigefügten Bildergalerie auf seinem Instagram Account ersichtlich. Hier steht er unter anderem vor dem berühmte Café Weigel, spaziert über das Set und fotografier sich in der Maske.

Mittlerweile haben sich auf den Post auch viele Prominente zu Wort gemeldet. Jochen Schropp schreibt „Boar, da bin ich gespannt. Aber Arzt steht dir!“ und auch Kathrin Menzinger gratuliert.

Eines ist allerdings noch unklar: wie lange Dr. Richard Schilling der Schillerallee erhalten bleiben wird. Vielleicht äußert sich Puschmann (oder der Sender bzw. die Produktionsfirma) ja in den kommenden Tagen? Weiterhin wäre natürlich auch interessant, ob der besagte Frauenarzt möglicherweise auch ein wenig mehr Queerness in die Serie bringen wird.

Dass das Thema „Diversity“ hier ohnehin nicht komplett ausgeklammert wird, sollte spätestens seit der Trauung der beiden Charaktere Easy und Ringo kein Geheimnis mehr sein. Und da Puschmann ohnehin dafür bekannt ist, sich für die Rechte der LGBTQI+ Community starkzumachen, könnte es durchaus sein, dass hier erneut Akzente gesetzt werden.

Die Erfolgsgeschichte von Nicolas Puschmann

… startete „erst“ im Jahre 2019, kann aber schon ein paar beeindruckende Stationen vorweisen. So wurde seine Staffel von Prince Charming beispielsweise mit dem Grimme Preis ausgezeichnet. Binnen kurzer Zeit folgten eine beeindruckende Instagram Karriere, die besagte „Let’s Dance“ Teilnahme und mehrere TV-Auftritte, unter anderem auch bei weiteren erfolgreichen Shows, wie zum Beispiel „Grill den Henssler“.

Dass die Erfolgsstory des ersten deutschen, schwulen Bachelors noch lange nicht vorbei ist, dürfte sein Engagement bei Unter Uns beweisen. Vielleicht der Beginn einer großen Schauspielkarriere? Immerhin wäre er nicht der Erste, der ohne klassische Schauspielausbildung im Filmgeschäft durchstartet.

 

Die Taliban töten Homosexuelle Männer.

Leave a Reply