Loading Map

Keine Ergebnisse gefunden

Gay Cruising Kiel

Hast du dich in der Vergangenheit schon gefragt, wo es sich in Kiel besonders gut cruisen lässt? In diesem Fall solltest du unbedingt weiterlesen! Denn: Kiel bietet dir zahlreiche Möglichkeiten, Sex mit Männern vollkommen anonym und weitestgehend spontan zu genießen. Nun liegt es nur noch an dir, dich zwischen In- und Outdoor Locations zu entscheiden. Denn: diese findest du in Kiel in Masse!

Egal, ob du auf nächtlichen Sex im Park stehst oder dich vielmehr für die klassische Sex Kino Atmosphäre begeistern kannst: Kiel zeichnet sich durch eine offene und erotische Gay Szene aus, die es liebt, sich immer wieder neu zu erfinden.

Beliebte Gay Locations in Kiel: Diese Orte solltest du kennen

In Kiel gehören unter anderem das World of Sex, der Schrevenpark, der Klappensex am Exerzierplatz und das Maisfeld in Melsdorf zu den meistbesuchten Gay Cruising Locations überhaupt. Egal, ob du dich hier im Vorfeld zum Sex verabredet hast oder ob du spontan vorbeischaust: Du wirst ganz sicher nicht unbefriedigt nach Hause gehen.

Die entsprechenden Locations bieten dir zudem einen tollen Mix aus verschiedenen Versteckmöglichkeiten, so dass du deiner Fantasie – zusammen mit deinem Sex Partner – freien Lauf lassen kannst. Im Schutz der Dunkelheit oder hinter Büschen, Bäumen und Co. könnt ihr dann viele eurer Träume ausleben.

Wer cruist in Kiel?

Viele Mitglieder der Kieler Gay Szene lieben es, zu cruisen und so für ein paar Stunden auf erotische Weise dem Alltag (oder einer eingeschlafenen Beziehung) zu entfliehen. Da die Gayszene hier durchaus groß ist, wirst du – unter anderem auch am Parkplatz Hasenmoor, in Lindhöft an der Eckernförder Bucht oder in Aschau an der Eckernförder Bucht – viele verschiedene Männer treffen.

Bei diesem interessanten Mix entsteht vielleicht sogar die ein oder andere Orgie? Wer weiß? Solltest du „etwas Größeres“ planen, kannst du dich natürlich auch im Chat verabreden.

Was ist das Besondere beim Cruisen in Kiel?

Viele Gays lieben den Kick, beim Cruisen eine Mischung aus Anonymität und „Verbotenem“ zu erleben. Und genau dieser Aspekt zeigt sich beim Cruising in Kiel besonders deutlich. An den entsprechenden Plätzen kommen Paare, Singles und Co. zusammen, um – entweder unter freiem Himmel oder Indoor – Sex zu haben.

Die Kieler Gay Szene gilt als offen und tolerant, so dass du dich hier sicherlich auch als Cruising Neuling richtig wohlfühlen wirst.

Im Laufe der Zeit haben es unterschiedliche Locations, wie beispielsweise der bereits erwähnte Schrevenpark, geschafft, sich zu echten Szene Highlights zu entwickeln. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass du hier hin und wieder auf bekannte Gesichter triffst, hoch. Gerade an den Wochenenden und in den späten Abendstunden ist hier viel los.