Der idyllische See im Maschener Moor

See im Maschener Moor
Der See im Maschener Moor gehört mit zu den größten Seen im ganzen Landkreis von Harburg. Er ist ein idyllischer Badesee und bietet einen wunderschönen Uferweg, der mit Gras am Ufer bewachsen ist und eine Länge von ca. 2,5 – 3 Kilometern hat. Wenn Man(n) den See in einem zĂĽgigen Spaziergang umrunden möchte, benötigt man in etwa 30 – 45 Minuten dafĂĽr. Im Norden des Sees befindet sich ein Sandstrand aber auch verteilt um den See findet man kleine Sandstrände. Egal ob Man(n) hier nur seine runden Joggt, den Hund ausfĂĽhrt oder Baden möchte, hier findet jeder eine Ideale Möglichkeit um den See auf seine gewisse Art und Weise zu nutzen.
Deshalb ist es auch nicht schwer nachzuvollziehen das sich die Gay Szene bei Anbeginn der Dämmerung gerne an dieser wunderschönen Cruising Area Trifft. Zudem ist der See im Maschener Moor der absolute Geheimtipp im Bezirk Hamburg-Süd, da man hier auch schon Tagsüber FKK liegen darf und man so schon schöne blicken erhaschen kann. Hier kann Man(n) auch sehr gut Glück haben das tagsüber schon zu einem kleinen Rendezvous kommt.

Auch sehr beliebt ist der Strand bei Wedel in der Hetlinger Schanze bei den Bade Cruiser.

Bewertungen & Meinungen

Aktuell existieren noch keine Bewertungen, sei der erste und schreibe eine!

Bewertung schreiben