Loading Map

Keine Ergebnisse gefunden

Gay Kino NRW

Das Bundesland NRW beweist der Queer Community jeden Tag aufs Neue, wie vielseitig „gay“ in der heutigen Zeit gelebt werden kann. Ein Faktor, der diese Behauptung unterstreicht: die unglaublich lange Liste an Gay Kinos.

Egal, ob du Lust darauf hast, diese spannende Welt überhaupt erst kennenzulernen oder ob du bereits eingefleischter Kinogänger bist: hier bleiben keine Wünsche offen!

In NRW hast du die Wahl zwischen vielen verschiedenen Gay Kino Varianten. In manchen Locations erwartet dich ein klassisches Flair ohne viel Schnick-Schnack. Andere Betreiber setzen vor allem auf Modernität, Vielseitigkeit und eine schier unendlich wirkende Anzahl an Filmen.

Nicht nur in den Großstädten vertreten

Aufgrund der vergleichsweise großen Anzahl an Gay Kinos musst du – wenn du in NRW lebst – nur selten weite Wege zum nächsten Sex Kino in Kauf nehmen. Es handelt sich übrigens um ein Vorurteil, dass Locations dieser Art fast ausschließlich in Großstädten zu finden wären. So sind es – gerade in NRW – unter anderem auch gerade die kleineren Orte, in denen ein Gay Kino schnell zum beliebten Hot Spot wird.

Die meisten Kinos lassen sich bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (und natürlich auch mit dem Auto) erreichen. Gerade dann, wenn nicht nur Leinwände und Kabinen, sondern gegebenenfalls auch eine Bar mit zum Equipment gehören, macht es immer Sinn, sich Gedanken über einen sicheren Heimweg zu machen.

Wodurch zeichnen sich hochwertige Gay Kinos in NRW aus?

In den allermeisten Gay Kinos in NRW ist der Hygienestandard besonders hoch. Viele Locations legen unter anderem auch Kondome aus und helfen so dabei, das Thema „Safer Sex“ noch weiter in den Fokus zu rücken.

Ob du Gefallen an einem Gay Kino in NRW findest, ist jedoch vor allem davon abhängig, ob die jeweilige Location auch zu deinem ganz persönlichen Geschmack passt.

Unter anderem spielt hierbei natürlich auch die Filmauswahl eine wichtige Rolle. Solltest du hier spezielle Vorlieben haben, ist es immer gut, sich für ein Kino mit mehreren tausend Auswahloptionen zu entscheiden. So kannst du deinen Lieblingsfilm – zum Beispiel in einer Kabine – individuell auswählen.

Fast immer ein Highlight: die großen Cruising-Areas

Auch wenn du in einem Gay Kino in NRW selbstverständlich immer auch allein Spaß haben kannst, stellen sie für viele das absolute Highlight dar: die Cruising-Areas. Hier hast du die Möglichkeit, parallel zum Film, mit zahlreichen anonymen Männern Sex zu haben.

Ein wenig Glück gehört selbstverständlich auch dazu. Vor allem an Wochenenden sind jedoch viele Gay Kinos sehr gut besucht, so dass du ganz sicher einen Mann findest, der dir die nächsten Stunden versüßen wird. Und falls nicht, weißt du dich – mit der passenden filmischen Unterhaltung – bestimmt auch gut allein zu beschäftigen.