Loading Map

Keine Ergebnisse gefunden

Gay Cruising A115

Lust auf Cruising in “charmanter Rastplatzatmosphäre“? Dann dürfte es sich unter anderem für dich lohnen am Parkplatz Grunewald und am Rastplatz am Stern vorbeizuschauen. Beide bieten dir einen Mix aus einem buntgemischten Publikum und vielen verschiedenen Versteckmöglichkeiten.

Daher wundert es nicht, dass sich hier ganzjährig zahlreiche schwule Männer zum anonymen Sex treffen. Manchmal im Vorfeld geplant und manchmal komplett spontan.

Beide Locations sind ausreichend groĂź, um seiner Cruising Leidenschaft mit all ihren Facetten nachzugehen. Am besten stellst du deinen Wagen einfach am Rand des jeweiligen Areals ab und schaust, was sich (mit wem) ergibt.

Der Parkplatz Grunewald und seine „Eckdaten“

Der Parkplatz Grunewald gehört zum Berliner Ortsteil Grunewald im Bezirk Charlottenburg. Da er nur ein paar Minuten vom S-Bahnhof Grunewald entfernt liegt, brauchst du nicht zwangsläufig ein Auto, um hier deinen Spaß zu haben.

Auf dem Parkplatz Grunewald ist vor allem in den Abendstunden einiges los. Ob du im Sommer oder im Winter hier aufschlägst, ist eigentlich unerheblich. Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades dieser Area dürftest du so gut wie immer auf Gleichgesinnte treffen, die deine Leidenschaft teilen.

Sollte gerade niemand auf dem Parkplatz warten, gehst du am besten ein wenig weiter in die Richtung des alten Sportplatzes. Von hier aus verschlägt es die meisten Gays direkt in den Wald hinein.

Das erwartet dich auf dem Rastplatz am Stern

Der Rastplatz am Stern befindet sich in „zwischen dem Dreieck“ Potsdam-Babelsberg und Berlin. Er erfreut sich unter anderem bei Truckern einer besonderen Beliebtheit.

Hier ist – egal, ob Tag oder Nacht und unabhängig davon, ob du hier im Sommer oder im Winter aufschlägst – eigentlich immer etwas los.

Ob du dann hinter dem Toilettenhäuschen oder im Wald deinen Spaß haben möchtest, ist von deinem persönlichen Geschmack (und natürlich auch vom Publikumsverkehr vor Ort) abhängig.

Gay Cruising an der A115 – abwechslungsreich und für (fast) jede Locationvorliebe

Egal, ob du auf klassischen Raststättensex oder Sex im Wald stehst: bei den Cruisingmöglichkeiten an der A115 kommst du in der Regel auf jeden Fall auf deine Kosten.

Gerade dann jedoch, wenn die Raststätte gerade vom „normalen“ Publikum zum Pausieren genutzt wird, solltest du dich mit deinem Sex-Partner sicherheitshalber in eines der angrenzenden Waldstücke zurückziehen.

In der Nacht und bei etwas schlechterem Wetter kannst du hier meist schon ein wenig „mutiger“ sein und beispielsweise in der Nähe der Klo-Häuschen deinen Spaß haben.

Lust auf noch ein wenig mehr „Privatsphäre“? Dann könntest du dich alternativ auch mit deinem ONS in dein Auto zurückziehen. Am besten parkst du hierzu auch eher in Waldnähe, um den Kick des Versteckspieles