Loading Map

Keine Ergebnisse gefunden

Gay Cruising Braunschweig

Gay Cruiser kommen in Braunschweig voll auf ihre Kosten. Du hast die freie Wahl zwischen verschiedenen Locations und kannst Deiner Leidenschaft drinnen und draußen nachgehen.

Darf es das klassische Autocruising sein? In diesem Fall solltest Du die einschlägigen Parkplätze ansteuern. Dort geht es mitunter besonders heiß her. An einigen Ausflugszielen, wie dem Gaußbergpark, befinden sich kleine, versteckte Wald- und Grünflächen, an denen sich oft (gerade an den Wochenenden) viele Herren gleichzeitig amüsieren. Ob Du dann „nur“ zuschaust oder gleich selbst mitmachst, bleibt Euch überlassen.

Neben den Outdoor-Locations gibt es in Braunschweig noch zusätzlich Indoor-Bereiche für erotische Abenteuer verschiedener Art. Eine beliebte Anlaufstelle ist das Dolly Buster Center.

Hauptstoßzeiten – wann ist beim Gay Cruising in Braunschweig besonders viel los?

Beim Gay Cruising kann die schützende Dunkelheit der Nacht eine sehr wichtige Rolle spielen. Wer hier auf der weitestgehend sicheren Seite sein möchte, sollte sich nach Sonnenuntergang zu den Hotspots der Stadt begeben.

Wie voll es an den Outdoor-Treffpunkten wird, hängt stark vom Wetter und der Jahreszeit ab. Wenn es warm und trocken ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Du nicht lange allein bleibst. Dies bedeutet jedoch nicht, dass im Winter an Parkplätzen und im Park gähnende Leere vorherrschen würde! Du kannst Dein Glück natürlich auch bei kühleren Temperaturen versuchen. Wahlweise ist es auch möglich, sich auf ein Sex Date zum Gay Cruising in Braunschweig zu verabreden.

Wilde Nächte für eine breitgefächerte Szene

Ob allein oder mit Deinem Partner: in Braunschweig ist an den einschlägigen Orten jeder herzlich willkommen, der sich auf der Suche nach einem erotischen Erlebnis befindet.

Wenn Du dann noch jemanden findest, der sextechnisch auf derselben Welle wie Du schwimmt, kann doch eigentlich nichts schiefgehen, oder? Du kannst auch problemlos als Single oder allein anreisen, denn: keiner der Cruiser dürfte sich tiefergehend für deine Hintergrundgeschichte interessieren. Stattdessen steht klar der Spaß im Vordergrund!

Safety First! – Kondom nicht vergessen!

An den Gay Cruising Hotspots in Braunschweig ist immer einiges los. Bevor Du Dich hemmungslos der Leidenschaft hingibst, solltest Du immer sicherstellen, dass Du ein Kondom dabei hast.

Durch dieses „Extra“ kann nicht nur die Verbreitung des HI-Virus bekämpft werden. Auch andere Geschlechtskrankheiten haben mit einem Kondom – sofern es richtig angewendet wird – so gut wie keine Chance.