“Love Couples – Mein Date, mein schwuler bester Freund und ich” – neue Dating Show auf Sat.1

Jede Frau, die mindestens einen schwulen Kumpel in ihrem engsten Freundeskreis weiß, weiß, dass dieses Verhältnis ganz besonders sein kann. Mit kaum einem anderen Typen ist es immerhin so wunderbar möglich, über Männer zu quatschen. Fast hat man das Gefühl, hier einen „Leidensgenossen“ getroffen zu haben, der vollkommen ohne erotische Hintergedanken der Dame gegenüber beraten kann.

Genau diesem Phänomen wird Sat.1 nun ein komplettes Format widmen. Die Show, die ganz sicher für viel Interesse sorgen wird, trägt den Titel „Love Couples – Mein Date, mein schwuler bester Freund und ich” und kann für die Sieger sogar sehr lukrativ werden. Denn: wer gewinnt, nimmt 50.000 Euro mit nach Hause. Love Couples startet bei Sat.1

Worum geht es bei “Love Couples – Mein Date, mein schwuler bester Freund und ich” genau?

Das Prinzip, das sich hinter “Love Couples – Mein Date, mein schwuler bester Freund und ich” verbirgt, ist schnell erklärt. Die Aufgabe der schwulen Teilnehmer ist es, ihre Hetero-Freundinnen zu verkuppeln. Insgesamt gehen acht Singledamen an den Start. Sie bringen ihre besten schwulen Freunde mit und nehmen die Kandidaten unter die Lupe.

Wer in der Vergangenheit schon einmal Dating Formate wie „Der Bachelor“ geschaut hat, weiß, dass der beste Freund bzw. die beste Freundin (neben den Eltern) oft das berühmte „Zünglein an der Waage“ darstellt. Umso spannender, dass es nun ein Format gibt, das genau dieses Thema als Haupthandlung aufgreift.

Gedreht wird übrigens auf Teneriffa. Hier wohnen sowohl die Single-Frauen als auch ihre schwulen besten Freunde in einer Villa. Fraglich ist, ob wirklich alle immer mit Hinblick auf die Bewerber einer Meinung sein werden. Immerhin zeigt auch das „echte Leben“ immer wieder, dass durchaus Diskussionsstoff vorhanden ist, wenn der Kumpel doch „eigentlich nur das Beste“ für seine Freundin möchte.

AUCH INTERESSANT:
Solomon Bates hat sich geoutet

Ein weiterer Punkt: die Suche nach einem Partner kann für die Beteiligten schnell vorbei sein. Denn: in jeder Sendung wird ein Kumpel-Freundin Gespann rausgewählt. Es kann daher wohl auch nicht schaden, sich mit den Anderen möglichst gut zu stellen.

Love Couples startet bei Sat.1

Eine hohe Siegprämie plus Liebe

Es dürfte sich lohnen, sich ein wenig anzustrengen. Denn: die schwulen Kumpels haben bei “Love Couples – Mein Date, mein schwuler bester Freund und ich” die Möglichkeit, mit 50.000 Euro nach Hause zu fliegen – nämlich dann, wenn sie die Show gewinnen. Die Gewinnerin hat dann – hoffentlich – die „Liebe ihres Lebens“ gefunden und ist mindestens ebenso glücklich.

Ein genauer Starttermin für die neue Dating Show, die sowohl Heteros als auch Queers interessieren dürfte, ist noch nicht bekannt. Man weiß lediglich, dass es wohl im Sommer 2021 soweit sein soll. Das Ganze soll dann zudem auch in der Prime Time laufen.

Was ist eigentlich das Besondere an Dating Shows?

Prince Charming“, neuerdings auch „Princess Charming”, “Love Island”, “Der Bachelor”… Die Liste an Dating Shows ist lang, zeigt jedoch auch, dass das Interesse an einem Mix aus Liebe und Drama durchaus zu wachsen scheint.

Die entsprechenden Formate stellen oft auch den Startschuss für weitere TV-Sternchen Karrieren – oft im Reality TV – dar. Wie erfolgreich “Love Couples – Mein Date, mein schwuler bester Freund und ich” schlussendlich werden wird, bleibt abzuwarten. Fest steht jedoch schon jetzt, dass das Format ein Phänomen aufgreift, das bei anderen Shows, wie zum Beispiel „Der Bachelor“, lediglich am Rande aufgegriffen wurde.

AUCH INTERESSANT:
Lil Nas X - Album erscheint am 17.09.2021

Vielleicht dürften viele nach dem Anschauen der einzelnen Folgen in einem Punkt zustimmen: Eigentlich sollte jede Frau einen schwulen, besten Freund haben.

 

Auch “It’s a Sin” startet bald in Deutschland.

Leave a Reply