Gaykontakte online finden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz

Mehr als 100.000 Gaykontakte online bietet Dir die junge Plattform Planet-Randy in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Echte Kontakte, die von den Machern dieses Portals sorgfältig geprüft wurden. Damit hebt sich Planet-Randy von zahlreichen Mitbewerbern ab, die Dir bei Deiner Suche nach Gaykontakten online Werbung unterjubeln oder Dir anderweitig das Geld aus der Tasche ziehen möchten.

Planet-Randy ist seriös und nicht gratis. Das sei ganz am Anfang klargestellt. Andererseits ist es aber nicht so, dass Dich Deine Aktivitäten in diesem Schwulen-Dating arm machen werden. Der finanzielle Einsatz ist überschaubar und Du hast jederzeit im Griff, was Du an „Randys‟ ausgeben möchtest, um Gaykontakte online zu finden. Die „Randys‟ sind die Währung in diesem Portal und nur hier kannst Du sie einsetzen. Es gibt keine Mindestanzahl, die Du anschaffen müsstest, Deine Mitgliedschaft gilt unbefristet und muss nicht gegen Bezahlung verlängert werden. Es gibt keine Abofallen, Planet-Randy ist in jeder Hinsicht transparent. Hier sind einige Gründe, warum wir dieses Portal nicht kostenfrei anbieten können:

  • Du kannst Dich hier sicher bewegen und mit echten Schwulen, Bi‘s und Gays Kontakt aufnehmen. Wer etwas Geld investiert, hat feste und klare Absichten. Leute, die nur gaffen, nerven und falsche Anfragen in die Welt setzen, werden Dich hier nicht ärgern. Kurz und knapp gesagt: Planet-Randy schützt Dich vor Verarsche von Leuten, die ohne ernste Absichten einfach nur herumkaspern wollen. Etliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Zahl solcher Mit-User auf kostenfreien Portalen stets groß ist und schlichtweg einen seriösen Betrieb stört.
  • Uns entstehen Kosten durch die Server und durch die Mitarbeiter in unserem Support, die wir dafür fair bezahlen.
  • Wir verzichten bei unseren Gaykontakten online auf Werbung, was Dir hoffentlich schon angenehm aufgefallen ist. Zur Refinanzierung unserer Ausgaben haben wir die „Randys‟ erfunden.
  • Wir setzen „Controller‟ ein, das sind Mitarbeiter, die sich an Chats beteiligen, zum Beispiel an betriebsarmen Tageszeiten. So garantieren wir Dir jederzeit eine 100-prozentige Flirtchance.
  • Planet-Randy ist sicher. Das Portal schützt Euch vor automatisierter und unerwünschter Werbung durch Dritte, auch „Spam‟ genannt.

Gaykonkakte online treffsicher in Deiner Region finden

Nicht alles auf Planet-Randy wird Dich etwas kosten. Du darfst und sollst Dich in Ruhe umsehen, das Anschauen von Profilen und das Anlegen eines eigenen sind Gratis-Dienstleistungen von uns. Verschaffe Dir einen Überblick, welche Gaykontakte online sind und welche Dich interessieren. Ein wichtiger Faktor ist immer, dass Du Gayfreunde in Deiner Nähe finden kannst. Daher gehört zu den ins Auge fallenden Informationen an vorderster Stelle die Postleitzahl jedes Mitglieds, von der wir Dir die ersten beiden Stellen anzeigen. Damit kannst Du die Suche nach Gaykontakten online gut eingrenzen und interessante Gays in Deiner Region finden. Du möchtest selbst aktiv werden? Das ist einfach: Teile Deine E-Mail-Adresse mit und wähle einen „Nickname‟. Umgehend senden wir die eine Mail als Bestätigung, einzige Voraussetzung für Deine Mitgliedschaft ist Dein Mindestalter von 18 Jahren.

Im nächsten Schritt ist Deine Kreativität gefragt, denn nun solltest Du Dein Profil auf Planet-Randy erstellen. Wer erfolgreich Gaykontakte online knüpfen möchte, sollte sich mit dem Profil Mühe geben und sich etwas Zeit dafür nehmen. Denn klar ist: Gute Profile ziehen gute Gaykontakte an und wir denken mal, dass Du genau solche bald haben möchtest.

Dein Profilbild muss gut sein. Punkt.

Dein Profil steht und fällt mit Deinem Profilbild. Und hier zählt nur eins: Gut muss es sein und es sollte durchaus zu dem passen, was Du auf Planet-Randy in erster Linie erreichen willst:

  • Manche sind auf scharfen, geilen und lüsternen Sex aus: Kein Problem: Zeigt ein Lächeln, oder eine Mimik, die anmacht. Zeigt einen schönen Body, wenn er ihn habt oder auch ein Tattoo. Mehr jedoch nicht. Pornografisches müssen wir nach unseren AGB umgehend löschen und an die halten wir uns in jeder Hinsicht.
  • Andere suchen Gaykontakte online, weil sie auf der Suche nach ihrem Traumboy fürs Leben sind. Auf Planet-Randy ist ihnen Flirten., Chatten, behutsam annähern und kennenlernen wichtiger als der erste schnelle Sex. Dazu passt ein Profilbild, das auf sexuelle Anspielungen komplett verzichtet und eher seriös daherkommt.
  • Wiederum andere Gays wollen mal schauen, was sich so ergibt mit anderen Gaykontakten, die gerade online sind. Auch solche User werden sich beim Profilbild eher zurückhalten.

Was ist eigentlich ein gutes Profilbild, das Dir viele Gaykontakte online einbringen wird? Lass Dich von Bildern anderer Mitglieder inspirieren und entscheide, welche Art von Fotos Dir gefallen. Kopiere aber nichts und versuche, Deinen eigenen Stil zu entwickeln. Nach unserer Erfahrung sind Bilder aus dem Urlaub, von Partys oder Events sehr gut geeignet, um Dich ins richtige Licht zu rücken. Meistens hast Du auf solchen Fotos beste Laune, Urlaubsstimmung kann anstecken. Vielleicht bist Du gerade sexy gebräunt und überhaupt gerade jemand, dem andere ansehen, wie gut es ihm gerade geht. Solche Fotos meinen wir.

Gute Bilder finden online gute Gaykontakte

Sieh einfach auf Deinen diversen Speichern nach, was sich findet und als Profilbild eignet. Falls Du nichts findest, was Dich überzeugt, lass Fotos machen, zum Beispiel von einem professionellen Fotografen. Solche Fotos verwendest Du schließlich auch für Deine Bewerbungen, warum also nicht auch für die Suche nach Sex und Partnerschaft, Glück und Liebe? Achte darauf, dass Dein Profilbild zu allen Jahreszeiten kompatibel ist und tausche es nicht in kurzen Abständen aus. Denn dieses Foto ist Dein Logo. Wie oft wechseln gute Firmen ihr Logo? Am liebsten gar nicht.

Du hast spannende Hobbys? Die kannst Du mit etwas Geschick ebenfalls über Dein Profilbild vermitteln. Zeig Dich in schöner Umgebung, am Strand, in den Bergen, am Fluss oder am See in Deiner Nähe. Dich kann man sich ohne Motorrad oder Mountainbike gar nicht vorstellen, weil diese Dinge zu Deinem Leben gehören? Dann sitzt Du auf Deinem Profilbild selbstverständlich auf einem Zweirad! Du kommst aus einer interessanten Stadt, die gern auch von Touristen besucht wird und die vielleicht auch Deine Online Gaykontakte kennenlernen möchten, wenn sie Dich eines Tages besuchen. Dann mach ein Foto an markanten Punkten Deiner Stadt: Wow! Ein Gay aus Hamburg!

Dein Profilbild steht? Wir gratulieren. Weitere Bilder kannst Du jetzt oder später hochladen, das eilt nicht. Hauptsache ist, dass Gaykontakte Dein Foto jetzt online sehen können. Bei den zusätzlichen Bildern sollst Du ruhig dafür sorgen, dass Leben in Dein Profil kommt. Damit zeigst Du anderen Gaykontakten, dass Du ein interessanter Typ bist, der manches erlebt und anderen gern etwas über sich mitteilt. Mit anderen Worten: Es lohnt sich, Dich zu seinen Online Gaykontakten zählen zu dürfen.

Mache konkrete und vor allem wahre Angaben über Dich

Was hältst Du von einem schönen Profilbild, hinter dem sich null weitere Informationen außer dem Wohnort und Alter befinden? Nicht viel, denken wir mal, Du dürftest enttäuscht sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, Dein Profil möglichst vollständig zu machen. Größe, Haar- und Augenfarbe, Figur, Raucher oder nicht? Das ist schnell eingetragen. Du solltest auch noch einen Flirttext eingeben, der Gaykontakte animieren soll, Dich online zu kontaktieren. Verwende hier möglichst einen aktiven Stil und sprich andere Mitglieder direkt an:

„Dir möchte ich gern mal im Sommer meine liebste Badestelle zeigen!‟
Oder: „Dich auf dem Motorrad mitnehmen? Das sieht bestimmt cool aus und macht Laune.‟

So in dieser Richtung. Bleib in jedem Fall bei der Wahrheit bei allen Angaben. Wenn Du rauchst, dann tust Du das eben. Für viele Gaykontakte wird das kein Grund sein, Dich auszuschließen. Gibst Du „Nichtraucher‟ an und steckst Dir beim ersten Meeting eine Kippe an, ist Deine Glaubwürdigkeit dahin. Früher oder später kommen falsche Angaben heraus, schütze Dich vor peinlichen Situationen.

Ein wichtiges Tool in Deinem Profil ist unser „Partnergramm‟, es sieht aus wie ein Kreisdiagramm. Mit der Maus betonst Du Attribute und Umstände, die Dir wichtig sind. Diese ziehst Du mit der Maus nach außen, weniger wichtige platzierst Du innen in diesem Kreis. Damit unterstützt Du uns dabei, Dir Gaykontakte online anzubieten, die zu Dir passen werden. In unserem Partnergramm haben wir alles abgebildet, was Dir wichtig oder weniger wichtig sein könnte, zum Beispiel Deine Einstellung zu den Themen

  • Macht und Geld
  • Toleranz und Offenheit
  • Sport und Aktivität
  • Sex
  • Familie Leidenschaft und Idealismus

und etliche andere Charakterpunkte mehr.