4 Gründe, die für mehr Romantik im Alltag sprechen

Wer hat eigentlich jemals behauptet, Romantik im Alltag habe ausgedient? Es gibt viele Paare, die es lieben, sich immer wieder neu gegenseitig zu feiern. Von „kitschig“ kann hier keine Rede sein. Wie die „perfekte Romantik“ allerdings genau definiert wird, ist natürlich auch immer vom persönlichen Geschmack abhängig. Es gibt etliche Paare, die sich hier im Laufe der Zeit aufeinander eingespielt haben und genau wissen, was der andere erwartet (und was nicht).

Die folgenden vier Gründe sind in jedem Fall ideale Beweise dafür, dass Romantik auch im 21. Jahrhundert noch lange nicht ausgedient hat.

Mehr Romantik im Alltag

Grund Nr. 1: Viele Männer lieben es, erobert zu werden

Nicht jeder Mann möchte erobern. Immer wieder zeigt sich, dass viele Typen es zu schätzen wissen, wenn ER um ihn kämpft. Warum auch nicht? Niemand sollte für selbstverständlich angesehen werden. Und auch in Beziehungen, die bereits über einen längeren Zeitraum hinweg bestehen, kann es immer wieder sehr erotisch sein, den anderen zu umwerben.

Romantische Aktivitäten zeigen, dass sich jemand Gedanken gemacht hat. Sie unterstreichen nicht nur Wertschätzung, sondern letztlich auch immer wieder sexuelles Verlangen. Ob ein romantischer Abend dann im Bett endet oder nicht, entscheidet jedes Paar für sich. Fest steht: Wer mit Rosen, einem Abendessen oder einfach einem netten Lächeln bei Kerzenschein überrascht wird, fühlt sich meist – auf positive Weise – als etwas „ganz Besonderes“.

Grund Nr. 2: Eine besondere Alternative zum klassischen „Ich liebe dich“

Auch wenn es noch so ehrlich gemeint ist. Das klassische „Ich liebe dich“ nutzt sich im Alltag leider schnell ab. Und obwohl mit diesen drei Worten – im Idealfall – echte Gefühle verbunden sind, lohnt es sich, immer wieder einen Blick über den Tellerrand zu wagen und sich zu fragen „Wie könnte ich ihm noch eine Freude machen?“. Vor allem die Männer, denen es manchmal – gerade zu Beginn einer Beziehung – schwerfällt, „Ich liebe dich“ zu sagen, haben in einer Vielzahl an romantischen Aktionen oft eine Alternative gefunden, die mindestens genauso gefühlvoll daherkommen kann … und oft auch lange in Erinnerung bleibt.

AUCH INTERESSANT:
So bleibt die Liebe in einer Beziehung erhalten

Grund Nr. 3: Romantik muss nicht teuer sein

Viele Menschen verbinden mit Romantik Urlaube, lange Spaziergänge am Strand und ein üppiges Dinner. Leider gerät dabei immer wieder in Vergessenheit, dass Romantik nicht teuer sein muss. Von Selbstgebastelt bzw. DIY bis hin zu einem gemeinsamen Leseabend bei Kerzenlicht ist so gut wie alles erlaubt und möglich.

Oft sind es sogar die kostenlosen bzw. günstigen Geschenke und Romantikideen, die mitten ins Schwarze treffen und zeigen, dass sich der Schenkende Gedanken gemacht hat.

Grund Nr. 4: Romantik schafft oft unvergessliche Gemeinsamkeit und „Wir-Zeit“

Bei Grund Nr. 4 handelt es sich eigentlich um einen der überzeugendsten Gründe überhaupt, wenn es darum geht, mehr Romantik in den Alltag einfließen zu lassen. Denn: Wer romantisch ist, verbringt meist unweigerlich mehr Zeit zu zweit. Und genau darum geht es doch in einer funktionierenden Beziehung!

Oft lassen sich mit romantischen Erlebnissen unvergessliche Stunden zu zweit verbinden, die oft über Jahre hinweg nachhallen. Er dementsprechend Erinnerungen schaffen möchte, sollte sich unter anderem überlegen, wie er romantisch kreativ werden kann.

Was bedeutet eigentlich Romantik?

Diese Frage lässt sich nur schwer standardisiert beantworten. Denn: Wie „kitschig“ Romantik sein und wie sie sich im Alltag zeigen darf, entscheidet immer der persönliche Geschmack. Während sich manche Männer über einen handgeschriebenen Zettel in der Frühstücksbox freuen, gibt es andere, die alles, was sich unter „Ich habe einen Song für dich geschrieben!“ bewegt, als unromantisch empfinden.

Wenn beide Partner unter einem romantischen Abend dasselbe verstehen, ist jedoch schon eine verlässliche Grundlage geschaffen. Der Rest ergibt sich dann meist von selbst.

AUCH INTERESSANT:
Was denken Männer beim Blasen?

 

Mit diesen hilfreichen Tipps bekommt ihr mehr Abwechslung in der Beziehung

Leave a Reply